Was ist ein Signal-Generator?

Ein Signalgenerator, auch genannt einen Testwertgeber, ist ein elektronisches Gerät, das entworfen ist, um elektrische Antriebe zu produzieren. Diese Vorrichtungen sind in der Störungssuche, in der Prüfung und in der Reparatur anderer elektronischer oder akustischer Vorrichtungen häufig am benutztesten. Sie werden auch manchmal für künstlerische Anwendungen benutzt.

Es gibt viele Arten Signalgeneratoren, entsprochen zu einer Vielzahl des Gebrauches. Weil er so viele möglichen Anwendungen haben, wird keiner Signalgenerator zu jedem Zweck entsprochen. Signalgeneratoren fallen im Allgemeinen in eine von zwei Kategorien: Funktionsgeber und willkürliche Wellenformgeneratoren.

Funktionsgeber sind der zwei Arten das einfachere. Sie produzieren einfache sich wiederholende Signale in einer wellenähnlichen Form. Dieses Signal wird durch einen Stromkreis, der die wiederholende Welle herstellt, normalerweise eine Sinuswelle produziert. Ein Funktionsgeber würde häufig bei dem Entwerfen oder der Reparatur der einfachen Elektronik benutzt.

In diesen Anwendungen werden sie benutzt, um ein Signal durch den bestimmten Stromkreis zu senden, der geprüft wird. Gewöhnlich wird eine andere Vorrichtung wie ein Oszillograph an das andere Ende des Stromkreises angeschlossen, um seinen Ausgang zu messen. Wegen der vielen unterschiedlichen Arten, in denen elektronische Geräte funktionieren, sind viele Arten Funktionsgeber vorhanden, die in Frequenzbereich, in Genauigkeit und in andere Parameter schwanken.

Willkürliche Wellenformgeneratoren (AWGs) sind so genannt, weil verschiedene Funktionsgeber, die Wellen, die sie produzieren, in vielen Formen, eher als gerade Sinuswellen sein können. Diese Art des Signalgenerators kann Wellen mit einem Sägezahn, einem Quadrat, einem Impuls oder einer dreieckigen Form produzieren, unter anderem. Wegen dieser erhöhten vielseitigen Verwendbarkeit sind AWGs der zwei Vielzahl das teurere und sind folglich begrenzter Hochendeentwurf und Prüfungsanwendungen.

Bevor das Aufkommen der Signalgeneratoren, wie am Anfang des Radios, die einzige Methode für die Prüfung der neuen Ausrüstung und Formate, eine andere ähnliche Vorrichtung zu benutzen war, um das Signal zu erzeugen. So war der Fall mit neuen Ausrüstungs- und Modulationsformaten im Radio. Die Parameter mit einen radio’s Leistungen wurden gemessen und dann verwendeten als der Standard oder “golden Radio, †, während er benannt wurde.

Diese Testtechnik hatte viele Vorteile, hauptsächlich niedrige Kosten. Jedoch war ein Nachteil, dass die goldene radio’s Leistung im Laufe der Zeit treiben könnte und ihn unzuverlässig bilden als Stück Testgerät. Ein moderner Signalgenerator, wenn teurer, wird viel besser zu den spezifischeren und exakteren Betrieben der Elektronikprüfung und -entwurfs entsprochen.