Was ist ein Sonnensystem?

Ein Sonnensystem wird als die Ansammlung der Planeten und anderen himmlische Körper – wie Planetoide, Kometen und Meteoren – diese Bahn ein zentraler Stern definiert. Meistens, wenn wir von einem Sonnensystem sprechen, sprechen wir von dem, von dem Masse ein Teil ist: die Gruppe der Planeten und andere himmlische Körper, die den Stern in Umlauf bringen, benennen wir den Sun.

In unserem Sonnensystem, in den himmlischen Körpern, die die Sonne umgeben und durch seine Schwerkraft mit.einschließen zwergartige Planeten und natürliche Satelliten, sowie Planetoide, Kometen gehalten werden und in den Meteoren. Es wird betrachtet jetzt, dass es acht Planeten gibt, die im Auftrag von der Sonne außerhalb Mercury, Venus, Masse, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus sind, und Neptun. Betrachtete zwar einen Planeten jahrelang, wurde Pluto 2006 reklassifiziert und wird jetzt einen zwergartigen Planeten genannt.

Planeten werden jetzt durch den internationalen astronomischen Anschluss durch einige Kriterien definiert. Zu zu gelten als einen Planeten, muss ein himmlischer Körper:

Die Planeten in unserem Sonnensystem haben viel gemeinsam: alle sie drehen sich auf ihre Mittellinie, während sie um die Sonne in der gleichen Richtung rotieren. Dennoch haben die Planeten in unserem Sonnensystem verschiedene physikalische Eigenschaften, und gegründet auf diesen Eigenschaften und ihrer Anordnung im Raum, werden sie allgemein in die inneren Planeten und in die Jupiterplaneten gruppiert. Jove ist ein alternativer Name für den Gott Jupiter.

Die inneren Planeten unseres Sonnensystem – jene nächsten das sun– sind Mercury, Venus, Mars und Masse. Diese Planeten sind kleiner und, mit festen Krusten und flüssigem Innenraum dichter. Drei des vier – alle ausgenommen Mercury – haben eine gasförmige Atmosphäre. Die Jupiterplaneten sind größer und, mit starken Atmosphären weniger dicht.

Die sun’s Gravitationszugkraft ist für die elliptischen Bahnen der Planeten in unserem Sonnensystem verantwortlich. Johannes Kepler beschrieb zuerst planetarische Bewegung genau im frühen 1600’s. Es war Isaac Newton, das dass die Kepler’s Gesetze der planetarischen Bewegung angewendet an anderen himmlischen Körpern im Sonnensystem zeigte und das Resultat der sun’s Gravitationskraft war.