Was ist ein Spectroscope?

Ein Spectroscope ist ein wissenschaftliches Instrument, das benutzt wird, um verschiedene Eigenschaften der hellen Wellen zu messen. Spectroscopes können die Intensität des Lichtes, seiner Wellenlänge oder seiner Polarisation messen. Diese Instrumente basieren auf der Grundregel der hellen Beugung. Wenn Licht durch eine beugende Substanz oder einen Gegenstand, wie Wasser oder ein Prisma überschreitet, werden die Wellen des Lichtes verbogen oder gebeugt. Einigen Wellenlängen des Lichtes werden mehr als andere gebeugt, damit Beugung der hellen Wellen Wissenschaftlern ermöglicht, verschiedene Wellenlängen des Lichtes zu lokalisieren, und ihre Eigenschaften messen.

Der Spectroscope wurde ursprünglich von Joseph von Fraunhofer, ein deutscher Optiker, 1814 erfunden. Frühe Arten von Spectroscopes basierten normalerweise auf dem Gebrauch eines Prismas, oder ein Werkzeug benannte ein Beugungsgitter, um Licht zu beugen. Das Licht, das gemessen wurde, wurde mittels eines Objektivs fokussiert, und der resultierende Strahl des Lichtes wurde mittels des beugenden Prismas oder der Vergitterung zerstreut. Während verschiedene Wellenlängen des Lichtes durch unterscheidengrad gebeugt wurden, ermöglichte diese Maß der hellen Wellen. Joseph von Fraunhofer ging später mit dem Gebrauch der spektralanalytischen Ausrüstung, wie ein einfacher Handspectroscope voran, die Wellenlänge des Lichtes zu messen ankommend auf Masse von anderen Planeten.

Spectroscopes sind durch Chemiker häufig benutzt, die molekulare oder Atomstruktur einer Substanz zu kennzeichnen. Wenn Angelegenheit bis zu einer bestimmten Temperatur erhitzt wird, wird es gesagt, um weiß glühend zu werden, also bedeutet es, dass die Angelegenheit zu einem Punkt erhitzt worden ist, an dem sie Hitze in Form von hellen Wellen ausstrahlt. Die Eigenschaften der hellen Wellen, die erzeugt werden, können verwendet werden, um die Moleküle oder die Atome, die die Substanz, bilden fast wie eine Unterzeichnung zu kennzeichnen. Z.B. strahlt Salz in Form von Natrium, wenn es zur Erhitzung erhitzt wird, ein charakteristisches gelbes Band des Lichtes aus, das using einen sichtbares Licht Spectroscope gekennzeichnet werden kann. Organische Moleküle können using einen Infrarotspectroscope gekennzeichnet werden, der ein wichtiges Werkzeug für Chemiker ist, die in der Nahrungsmittelanalyse arbeiten.

Als fotographischer Film Gebrauch erbte, wurden neue Arten der hellen Messinstrumente erfunden, benannt Spektrographe. Spektrographe werden using ähnliche Grundregeln zu den Spectroscopes errichtet, aber der Gebrauch einer Kamera in der Vorrichtung erlaubt Maße, die genauer sind. In der modernen Spektrometrie sind Spektrographe die allgemein verwendetsten Werkzeuge und groß ersetzen den ursprünglichen Spectroscope, und mit Fortschritten in der digitalen Fotographie, versehen moderne Spektrographe extrem genaue Maße. Astronomen benutzen häufig diese Vorrichtungen, um die chemische Verfassung der Himmelskörper festzustellen.