Was ist ein Spiritus-Thermometer?

Ein Spiritusthermometer ist ein Thermometer, der die Expansion und die Kontraktion von Spiritus in Erwiderung auf Temperaturwechsel verwendet, um die Temperatur zu messen. Einiger unterschiedlicher Spiritus kann, abhängig von der Umwelt, in der der Thermometer verwendet, wenn das Äthanol benutzt werden zu dem allgemeinsten gehört. Diese Art des Thermometers ist sehr populär, weil sie, anders als einen Quecksilber-inglas Thermometer ungiftig ist und der Inhalt eine Drohung nicht zur menschlichen Gesundheit oder zur Umwelt aufwirft, wenn der Thermometer defekt ist.

Da Spiritus frei ist, hinzugefügt eine Färbung normalerweise dem Spiritus bung, der im Thermometer benutzt. Rot ist eine allgemeine Wahl für Färbung, obgleich andere Farben außerdem verwendet werden können, und der Schutzträger des Thermometers gefärbt normalerweise, um Kontrast zur Verfügung zu stellen, damit der Meniskus der Flüssigkeit deutlich sichtbar ist und gewährt für genaue Temperaturmesswerte. Der Thermometer kann in einem Gehäuse auch untergebracht werden, das ihn vor Auswirkung- und Plattfischtemperaturfluktuationen schützt, und ihn einfacher bilden zu behandeln.

Spiritusthermometer arbeiten, indem sie eine schmale Kapillare einschließen, die zu einer Birne der Reserveflüssigkeit angebracht. Während die Temperatur oben erhitzt, erweitert der Spiritus und steigt herauf die Kapillare. Wie die Temperatur unten geht, die flüssigen Verträge, die Kapillare unten fallenlassend. Markierungen entlang der Kapillare anzeigen die Temperatur, wenn die Leute die Temperatur lesen, indem sie finden, die Markierung, die dem Meniskus der Flüssigkeit innerhalb der Kapillare entspricht. Dieses kann heikel sein, mit einer schmalen Kapillare zu tun, da das dünne Gewinde von Spiritus sogar mit Färbung fast unsichtbar aussehen kann.

Der früheste Prototyp des Spiritusthermometers erscheint bis jetzt zu den 1600s. Er ist einer unter zahlreichen Vorrichtungen, die benutzt werden können, um die Temperatur zu messen, und Spiritusthermometer verwendet durch einige Labors und wissenschaftliche Organisationen für Temperaturmesswerte. Verschiedene Arten von Spiritus benutzt für verschiedene Bedingungen; ein Äthanolspiritusthermometer z.B. kann nicht bei den Temperaturen zu weit über dem Siedepunkt des Äthanols sehr gut durchführen.

Wie mit einem Quecksilber-inglas Thermometer, ist es einfach, den Messwert eines Spiritusthermometers zu verdrehen, indem man die Birne erhitzt oder kühlt, die die Reserveflüssigkeit hält. Aus diesem Grund ist es wichtig die, Birne Temperaturextrema beim Versuchen auszusetzen zu vermeiden die Birne, beim Arbeiten zu behandeln mit, dieser Art des Thermometers, und zu vermeiden, einen genauen Messwert zu erhalten. Z.B. sollte ein Spiritusthermometer, der verwendet, um Innentemperatur zu messen, nicht in einen sonnigen Punkt im Haus oder in einem Bereich nahe bei einem Ofen oder einer Heizung gelegt werden.