Was ist ein Squall?

Ein Squall ist eine schnelle Zunahme der Windgeschwindigkeit innerhalb eines kurzen Zeitraums, der letzten Mai für nur einen kurzen Stoß einer Minute oder so, bevor dem Zerstreuen. Squalls können gefährliche Wetterbedingungen verursachen und sind von speziellem Belang für Seemänner und Flieger, die in der Gefahr, wenn sein können sie Squalls ohne ausreichende Vorbereitung antreffen. Für das etymologisch geneigte scheint dieses Wort, von einem alten Skandinavierausdruckbedeutung “to Pfeifen, † abzuleiten, das Bedeutungsleute sehen können bezogen in einem anderen allgemeinen Gebrauch von diesem Wort, plötzliche laute Schreie von einem Baby zu beschreiben.

Die Ursachen von Squalls können, abhängig von der Region- und Wettersituation schwanken, und sie neigen, um Körper des Wassers besonders allgemein zu sein, weil die Luft, die über Wasser sich bewegt, im Verhalten schnell ändern kann. Gewöhnlich erscheint der Squall zusammen mit einem Stoß des Regens, des Schnees oder des Hagels. Im See squalls Effekt, gesehen, wann Luft über einen See sich bewegt und Dumps auf der anderen Seite schneien oder regnen, der plötzliche Stoß des Winds auftritt als Treffen der warmen und Kaltluft und führt zu eine Zunahme der Feuchtigkeit über dem See und des plötzlichen Niederschlags an der anderen Seite.

Windgeschwindigkeiten können eines Squall drastisch sich erhöhen und diese kann sehr gefährlich sein. Für Seeleute kann der Wind Segel beschädigen oder sogar ein Boot kentern, wenn er genug stark ist. Squalls können große Wellen auch veranlassen sich zu entwickeln, einen Watercraft überfluten und es setzen gefährdet vom Sinken. Diese Art des Wetters ist eine allgemeine und weithin bekannte Gefahr auf vielen binnenländischen Körpern des Wassers, wie der Great Lakes in den Vereinigten Staaten und im Kanada. Starke Winde können für Flugzeuge gefährlich außerdem sein, zu Turbulenz führen und Piloten möglicherweise veranlassen, die Herrschaft über ihren Flächen zu verlieren.

In einer Squalllinie kann ein in Verbindung stehender Wetterausdruck, Leute eine Linie von kleinem, aber von in hohem Grade starkem, Gewitter sehen. Da diese über die Landschaft sich bewegen, geben sie Stösse des starken Windes und des regnerischen Wetters frei. Solche Sturmsysteme sind manchmal Vorläufer zu einem größeren Sturm, einschließlich meteorologische Systeme wie Hurrikane. Sie haben unterscheidend die Wolken geformt und ihn einfach gebildet, damit Leute sie im Abstand kennzeichnen. Seemänner, die eine Squalllinie beschmutzen, können Schutz suchen, um ihre Boote im Vorsprung vor dem schlechten Wetter zu schützen.

Nachdem der plötzliche Stoß der schlechter Laune auf dem Teil des Wetters, die Sonne herauskommen kann. Es ist nicht selten, Regenbogen nach Squalls zu sehen, und Leute können Phänomene wie Hälfte Struktur beachten, die im Regen durchnäßt wird, während die andere Hälfte trocken und sonnig bleibt. Diese kleinen, kompakten Wettersysteme können einen Durchschlag verpacken und werden normalerweise sehr schnell gegangen.