Was ist ein Überschallflugkörper?

Ein Überschallflugkörper ist technisch jeder möglicher Flugkörper, der schneller als Mach 1 reist, wie einige Marschflugkörper tun. Jedoch manchmal wird der Ausdruck spezifisch verwendet, um sich auf die zukünftigen, schnelleren Flugkörper mit Geschwindigkeiten von Mach 2 bis Mach 3. zu beziehen. Diese Flugkörper, die das Indisch-Russische BrahMos, das russische Moskit (Moskito) und den amerikanischen Kojoten miteinschließen, sind für anti-ship Kriegsführungpläne populär, weil ihre große Geschwindigkeit nur eine theoretische Antwortzeit von 20-30 Sekunden, im Vergleich mit der zweiten 120-150 Antwortzeit gewähren würde, die durch Unterschallflugkörper wie den amerikanischen Tomahawk oder den französischen Exocet die Erlaubnis gehabt wurde. Überschallflugkörper verwenden Ramjetmaschinen, 4X für das Moskit und den Kojoten und 2X für das BrahMos.

Using Ramjets für Antrieb, sind diese Überschallflugkörper alias air-breathing Flugkörper. Ramjets benutzen schnell inflowing Luft, um den Raketenkraftstoff, verhindern die Notwendigkeit an einem Bordoxidizer, erlauben ein grösseres Gewichtnutzlast Verhältnis und erhöhen Spitzengeschwindigkeit zu oxidieren. Sie ermangeln auch die beweglichen Teile und lassen sie direkter in Serienfertigung herstellen und bequem für Überschallfluganwendungen.

Überschallflugkörper neigen, 2-3mal als ihre Unterschallgegenstücke, in der Nachbarschaft von drei Tonnen eher als gerade eine schwerer zu sein. Entsprechend einer NATO-Analyse gehören russische Moskit Flugkörper zu den größten möglichen Drohungen zu den freundlichen Marinen und verwendet werden von den Armeen von Russland, von China und vermutlich von Iran. Verwiesene Energie und laser-based Systeme werden entwickelt, um diese Überschallflugkörper abzuschießen, bevor sie freundliche Schiffe schlagen können.

Viele Überschallflugkörper sind die Seeabstreicheisen und reisen ungefähr 20 m (66 ft) über dem Wasser für die 50 - 300 Kilometer (31 - 186 Meilen), zu ihrem Ziel. Das Moskit, seiend etwas älter, hat eine Strecke 120 Kilometer (75 Meilen) und das BrahMos und der Kojote (neuer) haben eine Strecke 300 Kilometer (186 Meilen). Überschallflugkörper können nuclear-tipped sein, die zu den feindlichen Marinen verheerend sein würden, wenn sie erfolgreich entfaltet werden. Das Bestehen dieser Flugkörper bildet eine Frage die Wirksamkeit vom Hauptschiffsparadigma in den modernen Marinen.