Was ist ein einfaches Mikroskop?

Ein einfaches Mikroskop ist ein Mikroskop, das nur ein Objektiv hat, im Vergleich mit den Verbundobjektiven, die in den komplizierteren Mikroskopentwürfen benutzt werden. Lupen und Lupen sind zwei weithin bekannte Beispiele des einfachen Mikroskops. Dieser Entwurf wird klassisch für die grundlegenden Mikroskope verwendet, die benutzt werden, um Kinder zur Wissenschaft und zur Mikroskopie vorzustellen, und sie können in etwas Industrien außerdem verwendet werden. Juweliere, z.B., Gebrauchlupen, zum der Exemplare für das Ordnen und die Qualitätsermittlungen zu überprüfen.

Die grundlegende Wissenschaft hinter dem einfachen Mikroskop ist ziemlich alt, aber sie war nicht bis die 1600s, die der Entwurf anfing, weiter entwickelt zu werden genug für die Leute sehen wirklich Gegenstände auf einem mikroskopischen Niveau. Die Entwicklung der vorgerückten Techniken für das Reiben und die Formung der Objektive erlaubte Fachleuten wie Hans Janssen und Anton van Leeuwenhoek, einfache Mikroskope zu entwickeln, die die Studie der Biologie erheblich voranbrachten.

Moderne einfache Mikroskope sind normalerweise Hand, entworfen für praktische Arbeit oder schnelle Betrachtung der Gegenstände, die lineare Wiedergabe erfordern. Historische Entwürfe umfaßten Einfassungen, die denen ähneln, die mit modernen Mikroskopen verwendet werden, obgleich, anstatt, den Gegenstand durch eine Reihe Objektive anzusehen hatte, der Benutzer nur ein zu verwenden Objektiv. Das einfache Mikroskop ermangelt auch das kondensierende Objektiv, das benutzt wird, um Licht mit dem Ziel das Erzielen der besseren Bildklarheit zu fokussieren und zu verstärken.

Viele Wissenschaftsspeicher verkaufen einfache Mikroskope, manchmal als Teil der Entdeckunginstallationssätze für junge Wissenschaftler, die die Welt um sie erforschen möchten. Es ist auch möglich, sie durch Mikroskopiefirmen und -lieferanten, die Ausrüstung für jeweling behandeln und nähen, und eine große Vielfalt anderer Aufgaben zu bestellen. Einige Firmen stellen einfache Mikroskope für spezifische Anwendungen, wie Leinenprüfvorrichtungen für die Textilindustrie oder Lupen des Juweliers her, die auf dem Kopf für Benutzerfreundlichkeit getragen werden können.

Die Bildqualität mit einem einfachen Mikroskop kann überraschend gut sein, als erlernte Forscher, als sie Reproduktionen der einfachen Mikroskope des 17. Jahrhunderts benutzten, um zu sehen, was genau es dass die Biologen war, die am Anfang in den Wasserversorgungen von Mikroskopie gefunden wurden. Wenn das Objektiv von einer sehr Qualität ist und der Benutzer das Mikroskop manipulieren kann, um den besten Fokus, den Kontrast und die Klarheit zu erzielen, das Bild kann ziemlich ausgezeichnet sein, obgleich es selbstverständlich unmöglich ist, hohe Stufen der linearer Wiedergabe mit einem einfachen Mikroskop sehr zu erhalten. Für grundlegende Anwendungen jedoch kann dieser Entwurf, zusätzlich zu erschwinglichem für Leute ziemlich nützlich sein, die möglicherweise nicht für einen vorgerückteren Mikroskopentwurf heraus schälen wünschen können.