Was ist ein Ökologie-Labor?

Ein Ökologielabor ist eine Anlage, in der Leute Ökologie studieren. Ökologielabors können von den Feldaufstellungsorten schwanken, in denen langfristige Studien zu den örtlich festgelegten errichteten Anlagen geleitet, die mit wissenschaftlicher Ausrüstung geladen, die von den Ökologen benutzt werden kann, um ihre Arbeit zu fördern. Ökologielabors angebracht häufig zu den Hochschul- und Hochschulökologieprogrammen -, und sie können mit Regierungsagenturen, Privatunternehmen und Klimaerhaltungsorganisationen auch verbunden sein.

Ökologie, die Studie der Weise, in der Organismen auf einander und die natürliche Umwelt einwirken, umfaßt einige Unterbereiche. Wie andere Naturwissenschaften, Ökologiemischungen arbeiten im Feld zur Verfügung stellt, das Leuten erlaubt, Beobachtungen zu bilden und Proben mit Arbeit im Labor zu sammeln, das Gelegenheiten für Studie, Experimentieren, und die Analyse, zum der Entdeckungen und der Theorien zu erforschen und zu bestätigen entwickelt von den Ökologen. Die Fähigkeit, im Labor zu arbeiten ist für viele Ökologen kritisch, wie die Betriebsmittel, die für ein Ökologielabor vorhanden sein können und von der Ausrüstung für das Feld bis zu DNA-Testgerät reichen.

Örtlich festgelegte Labors mit.einschließen normalerweise wissenschaftliche Ausrüstung Labors, die in der Studie der Ökologie, einschließlich Werkzeuge für biochemische Analyse, Mikroskope, radiologische Ausrüstung und Speicheranlagen für Proben verwendet. Im Ökologielabor können Ökologen alles von zergliedernanlagen tun, die sie im Feld zum Prüfungsverdächtigboden für das Vorhandensein der radiologischen verunreiniger finden. Die Fähigkeit, komplizierte chemische Analyse durchzuführen kann für die Ökologen nützlich auch sein, die in einer Strecke der Felder, wie Wasserökologen arbeiten, die über den Inhalt einer Wasserprobe erlernen möchten.

Viele örtlich festgelegten Laboranlagen haben auch Räume für Experimentieren. In einem Labor kann ein Ökologe eine total kontrollierte Umwelt mit dem Ziel das Leiten eines Experimentes verursachen. Ökologen können möglicherweise gefährliche Einzelteile in der Sicherheit eines Labors auch benutzen und manipulieren und Themen wie die Auswirkung des Kernradioaktiven niederschlags auf die Landwirtschaft, genetisch geänderte Anlagen oder das Resultat einer Freigabe einer nicht eingeborenen Sorte in einer verletzbaren Umwelt erforschen. Die Fähigkeit zu experimentieren und der Test ist zu den Forschern wichtig, die sein möchten, zu zeigen, dass sie völlig eine Ausgabe im Ökologielabor erforscht.

Ein Ökologiefeldlabor kann alles von den temporären Anlagen einschließen, die von den Ökologen benutzt, um Proben nahe einem Forschungsaufstellungsort zu einem Bereich in der natürlichen Umwelt zu speichern und zu behandeln, die für Gebrauch als Ökologielabor von den Forschern eingeweiht worden. Arbeitend in einem engagierten Bereich, der als Ökologielabor für Studie beiseite gesetzt worden, können Ökologen eine natürliche Landschaft und eine Steuerung für verschiedene Einflüsse, wie die Auswirkung anderer Menschen auf die Umwelt erforschen.