Was ist ein zusammengesetztes helles Mikroskop?

Ein zusammengesetztes helles Mikroskop, alias das helle Feldmikroskop, ist ein Instrument, das innerhalb des Labors allgemein verwendet ist, zum der Exemplare anzusehen, die an einem Objektträger angebracht. Das Verbundmikroskop vergrößert den Gegenstand im Dia, sodass die kleinsten Strukturen sichtbar und frei werden. Mit technischen Fortschritten, gebrochen das zusammengesetzte helle Mikroskop die Beschränkungen des einfachen Mikroskops, indem es erlaubte, dass Strukturen im Dia für bis 2.000mal ihr Istmaß vergrößert. Einfache Mikroskope bestehen ein einzelnes Objektiv und Arbeiten wie eine Lupe, während das zusammengesetzte helle Mikroskop normalerweise mehr Objektive benutzt.

Das zusammengesetzte helle Mikroskop hat viele wichtigen Teile. Ein Okular ist, wo die Einzelperson sein Auge setzt, um durch das Mikroskop zu schauen. Eine Lichtquelle, normalerweise in Form einer Glühbirne, sitzt strategisch an der Unterseite. Es gibt auch einen Schalter, der auf der Seite der Unterseite gefunden, der Umdrehungen es auf und weg von.

Wenn der Schalter eingeschalten, glänzt das Licht aufwärts von der Unterseite durch eine Öffnung im Stadium, auf dem Bereich, in dem das Dia gesetzt. Ein Hebel, der unterhalb des Stadiums gelegen ist, steuert die Menge des verwendet zu werden Lichtes. Es ist wichtig, gerade die rechte Menge des Lichtes zu benutzen, um das Exemplar offenbar zu beobachten und zu sehen.

Es gibt zwei Sätze Objektive in einem zusammengesetzten hellen Mikroskop, das eine grössere lineare Wiedergabe des Exemplars zulässt. Das erste Objektiv befindet an der Oberseite, ist zum Auge viel näher und vergrößert den Gegenstand 10mal sein Istmaß. Ein anderer Satz Objektive sind auf dem Nosepiece. Diese bekannt zusammen als die objektiven Objektive, die zu des Exemplars viermal vergrößern fähig sind, 10mal, 40mal und 100mal sein Istmaß.

Wenn die verwendete lineare Wiedergabe das Istmaß von viermal ist, genannt es die objektive Scannenenergie und gekennzeichnet durch seinen roten Streifen. Die Schwachstromzielsetzung hat eine lineare Wiedergabe von 10mal und hat einen gelben Streifen. Eine Energienzielsetzung des blauen Streifens verwendet, um die Leistungszielsetzung zu kennzeichnen, die Gegenstände bis 40mal vergrößern kann. Schließlich gibt es die Ölkapselungszielsetzung, die eine lineare Wiedergabe mit 100mal hat und gekennzeichnet mit seinen Schwarzweiss-Streifen.

Zusammengesetzte helle Mikroskope benutzt meistens in den verschiedenen Bereichen der Wissenschaft wie Kriminalistik, Mikrobiologie, Genetik, Geologie und Botanik. Sie können innerhalb der Klassenzimmer als wesentliche Studienwerkzeuge für Kursteilnehmer auch gefunden werden, die Wissenschaft studieren. Das zusammengesetzte helle Mikroskop ist im Allgemeinen ein unentbehrliches Werkzeug in der Praxis von Medizin, in der ununterbrochenen Suche für Antworten zu den genetischen Problemen und im Lösen von Verbrechen.