Was ist eine Audioaufnahme Ingenieur?

Ein Audioaufnahmeingenieur, Berufs- sprechend, ist eine Einzelperson, die im Feld der Audiowissenschaft bezogen auf der analogen oder digitalen Aufnahme der Töne oder der Musik arbeitet. Im Allgemeinen bezogen nicht auf klassischer Technik, verbunden ist ein Audioaufnahmeingenieur genauer zu den kreativen Prozessen, die auf Musik und anderem Audio bezogen. Die technischen Kompetenzen, die vom analogen Zweispulentaping und von der digitalen Aufnahme bis zu soundboard und der Computerpfostenverarbeitung reichen, sind, jedoch kritisch.

In der allgemeinsten Aufnahmestudioumwelt eine Arbeit zugewiesen redigiert ein Audioaufnahmeingenieur mit Aufnahme und, säubert, justiert, mischt, und schließlich erarbeitet Ton. Die Qualität eines bestimmten Ingenieurs beurteilt gewöhnlich durch seine Fähigkeit, das Endprodukt zu justieren, um den Wünschen der Produzent- oder Aufnahmemusiker zu entsprechen. Die Werkzeuge des Audioaufnahmeingenieurs einschließen mischende Bretter oder stichhaltige Bretter, Vorverstärker und Verstärker, Anreihungen, Signalprozessoren, Mikrophone und Computer nd. In zunehmendem Maße wird Computer-Software zur Emulierung der Eigenschaften eines traditionellen mischenden Brettes, zur Vereinfachung von Pfostenproduktion und zur Verringerung von Studiokosten immer mehr fähig.

Weniger Common, obwohl nicht ungewöhnlich, Arbeitsumwelt für einen Audioaufnahmeingenieur, kann Pfostenproduktion für Fernsehen, Kino, Marketing, die Werbung und die Computerspiele umfassen. Zusätzlich verlangt Phasenaufnahme für Konzerte und andere Ereignisse Spezialausbildung. Ähnliche Bescheinigungen sind für jede Industrie erforderlich, obwohl Spezialisierung allgemein ist. Spezialisierung unter den vier Hauptaspekten der Handelsaufnahme - Aufnahme, redigierend, mischen, und erarbeiten - ist typisch, da einzelne Ingenieure zum Aspekt der Audiotechnik gravitieren, der sie am bequemsten sind.

Während viele älteren Audioaufnahmeingenieure autodidaktisch oder anders formlos ausgebildet sind, durchmachen die meisten neueren Ingenieure spezifische Ausbildung für Audioaufnahme o- und können alles von einem Grad in der elektrischen oder allgemeinen Technik zur Musik und zur Audioproduktion halten. Außerdem haben Audioingenieure häufig Erfahrung, Musik zu bilden selbst, und sind mit der Kreation sowie die technischen Aspekte der Aufnahme vertraut. In den letzten Jahren während Digitaltechnik in zunehmendem Maße überwiegend geworden, explodiert Nachfrage nach Audioaufnahmeingenieuren mit der Erfahrung, die im digitalen Mittel und in der Analog-Digitalübertragung arbeitet, ähnlich. Die Zahl den beglaubigten Schulen, die Aufnahmewissenschaft eingeweiht, gewachsen auch drastisch.

Audioaufnahmeingenieure genießen eine starke Berufsbruderschaft in Form von der Audiotechnik-Gesellschaft, die 1948 gebildet. Sie dient, Audiotechniktechniken und -optimale Verfahren zu entwickeln, zu wiederholen und zu standardisieren. Die Gesellschaft hält jährliche Versammlungen in Europa und in den US und veröffentlicht eine peer-reviewed Zeitschrift.