Was ist eine Infrarotspektroskopie?

Infrarotspektroskopie ist eine Niederlassung von Spektroskopie, die auf den Infrarotbereich des elektromagnetischen Spektrums konzentriert. Dieser Bereich des Spektrums gefunden zwischen dem sichtbaren Spektrum und dem Mikrowellenspektrum. Leute berücksichtigen häufig Infrarotstrahlung, weil sie die Hitze produzieren kann und es etwas bilden, das abgefragt werden kann, selbst wenn es nicht gesehen werden oder gehört werden kann, aber es hat auch einige andere Eigenschaften, die es vom Interesse den Leuten wie Chemikern bilden.

Spektroskopie ist im Allgemeinen eine Disziplin, die mit.einbezieht, mehr über die Interaktion zwischen Strahlung und den Gegenständen zu erlernen, die, sie Kontakt mit erbt. Eins der Schlüsselwerkzeuge in der Spektroskopie ist ein Spektrometer, eine Vorrichtung, die verschiedene Wellenlängen von Energie ermitteln kann. Im Falle der Infrarotspektroskopie interessiert Forscher spezifisch für Infrarotstrahlung, und sie benutzen Spektrometer, die kalibriert, um mit dieser Art der Strahlung zu arbeiten.

In einem einfachen Beispiel von, wie Infrarotspektroskopie verwendet werden konnte, in einem Forscher oder in einem gerichtlichen Techniker konnte mit einer unbekannten Substanz konfrontiert werden. Um mehr über die Substanz zu erlernen, konnte eine Probe in ein Spektrometer gesetzt werden und Infrarotstrahlung unterworfen werden um die Moleküle nach innen aufzuregen. Etwas von der Strahlung aufgesogen en, die durch das Spektrometer gelesen werden kann, und einige werden nicht, die durch die Vorrichtung auch ermittelt werden können. Die Vorrichtung zurückbringt ein Ausdruckdarstellen ligt, wie viel Strahlung aufgesogen und welche Bereiche des Infrarotspektrums beteiligt waren.

Klassisch ergibt Infrarotspektroskopie einen Ausdruck mit einigen Spitzen an den spezifischen Punkten. Diese Spitzen können mit den Diagrammen aufeinander bezogen werden, welche die Spektroskopieresultate der bekannten Substanzen einzeln aufführen. Der Forscher kann sehen, wenn es irgendwelche Substanzen mit dem ähnlichen Infrarot“signatures† gibt, zum der unbekannten Probe zu kennzeichnen. Infrarotspektroskopie kann auch verwendet werden, um ein Profil eines bekannten Materials zu verursachen, um auf Verunreinigungen und Fehler zu prüfen, indem man und so weiter auf klatschsüchtigen Zeichen der Unterzeichnungen, die nicht gehören, überprüft.

Diese Art der Arbeit stattfindet in einem Labor beit, das mit einem Spectroscope und einer Ausrüstung, die, ausgerüstet benutzt werden können, um den Ausgang zu analysieren. Viele Leute verwenden Computerprogramme, um die Spektroskopieresultate sichtbar zu machen, da die Computerresultate leicht manipuliert werden und studiert werden können. Leute können andere Resultate mit dem Gebrauch der Testblätter auch vergleichen und das Compositing Programme, eine Tätigkeit, die viele Leute auf Verbrechen gesehen haben können, zeigt in, welchen Geheimnissubstanzen mit dem Gebrauch von Spektroskopietechniken gekennzeichnet.