Was ist eine Linie Spektrum?

Das elektromagnetische Spektrum, von dem Licht ein Bruch ist, ist eine ununterbrochene Verteilung der Wellenlängen, die von ultraviolettem bis zu Infrarotstrahlung reichen. Wenn elektromagnetische Strahlung in Form von Licht durch ein Material überschreitet, werden bestimmte Teile von ihm durch das Mittel aufgesogen oder ausgestrahlt. Wenn sie dieses Licht durch einen Spectroscope beobachten, erscheinen jene Teile als Linie Spektrum - entweder hell farbige Emissionlinien auf einem dunklen Hintergrund oder dunkle Absorptionslinien auf einem hell farbigen Hintergrund.

Wenn weißes Licht durch ein Beugungsgitter überschreitet, erscheint ein ununterbrochenes Spektrum des Lichtes. Das Beugungsgitter hat das Licht in seine verschiedenen Wellenlängen, von Purpurrotem zum Rot, in der sichtbaren Strecke getrennt. Dieses ununterbrochene Spektrum wird durch weißglühende Körper, Flüssigkeiten und Gase unter Hochdruck abgegeben. Die zwei bekanntesten Beispiele von diesem sind weißes Licht durch ein Prisma und das Vorkommen eines Regenbogens.

Es gibt zwei Arten Linie Spektrum, Emissionlinie Spektrum und Absorptionsspektrum. Eine helle Linie Spektrum, alias eine Emissionlinie Spektrum, besteht aus einigen hell farbigen Linien gegen einen dunklen Hintergrund. Jede Linie stellt eine einzigartige Wellenlänge dar, und die gesamte Linie Spektrum ist zu diesem bestimmten Element einzigartig. Diese Linien werden ausgestrahlt, wenn ein Unterdruckgas in Kontakt mit einer elektrischen Entladung gesetzt wird.

Eine Dunkellinie Spektrum oder Absorptionsspektrum, ist genau das Entgegengesetzte der Emissionlinie Spektrum. Anstelle von den hellen Linien an jeder Wellenlänge auf einem dunklen Hintergrund, hat ein Absorptionsspektrum dunkle Linien an den entsprechenden Wellenlängen auf einem ununterbrochenen Hintergrund. Der Hauptfokus der Absorptionsspektroskopie ist eine Absorptionslinie Spektrum, in der die Linie Spektrum durch überschreitenes Licht durch ein Gas des analysiert zu werden verursacht wird Elements.

Physiker Niels Bohr eingeführt in 1913, die, seine Idee von, warum die Atomlinie Spektrum die Eigenschaften und die Eigenschaften es hat hat. Umso zu tun, theoretisierte Bohr sein eigenes Modell des Atoms, jetzt genannt das Bohr Modell. Es nimmt an, dass Elektronen in den getrennten Bahnen um den Kern nur existieren können und dass nur bestimmte Bahnen beständig sind und das Elektron doesn’t bedeuten, Strahlung ausstrahlen. Strahlung wird jedoch ausgestrahlt wenn das Elektron von einer Hochenergie Bahn auf eine niedrigere Bahn sich bewegt.

Spektroskopie ist die Analyse der Linie Spektrum using eine Maschine, die einen Spectroscope genannt wird. Keine zwei Elemente strahlen aus oder saugen das genaue die gleiche Linie Spektrum auf, also können diese Beobachtungen verwendet werden, um die Elemente in einer Probe festzustellen. Infolgedessen haben Astronomen angefangen, ihre Spectroscopes zu den Sternen zu drehen, um den Aufbau der Sterne und jedes interstellaren Mittels zwischen einem bestimmten Stern und einer Masse festzustellen.