Was ist eine Mikrobe-Linie?

Eine Mikrobelinie ist eine Zellenabstammung, die aus Zellen besteht, die benutzt werden, um hinunter genetische Erbschaft zu überschreiten dem folgenden Erzeugung. Bekannt als Mikrobezellen, umfassen diese Zellen Gametocytes, die Eier und Samenzellen, sowie Eier und Samenzellen selbst und gametogonia bilden, Zellen, die Gametocytes verursachen. Die Mikrobelinie ist eine ununterbrochene Kette der Erbschaft, die über vielen Erzeugungen zurück verfolgt werden kann.

Die Mikrobelinie ist vom Anfang anwesend, wenn ein Ei und Samenzellen fixieren. Während die Zelle beginnt, zu einem Embryo unterzuteilen und sich zu entwickeln, werden Mikrobezellen spezifisch beiseite gesetzt; diese Zellen erzeugen später Eier oder Samenzellen im erwachsenen Organismus, dass der Embryo schließlich wird. Die Nichtmikrobe Zellen, bekannt als körperliche Zellen, werden verschiedene Strukturen im Körper. Körperliche Zellen enthalten komplette Kopien des Genoms, aber sie unterscheiden, um die verschiedenen Aufgaben wahrzunehmen und entwickeln sich zu den Neuronen, Muskelzellen, Knochenzellen, und so weiter.

Während körperliche Zellen aus der Mikrobelinie sich ergeben, sind sie nicht Teil von ihm. Veränderungen zu den körperlichen Zellen können nicht an zukünftige Generationen weitergeleitet werden, während Änderungen an der Mikrobelinie verewigt werden. Einige Forscher haben theoretisiert, dass dieses für Gen-gegründete Therapien wertvoll sein könnte; in der Mikrobelinie Gentherapie, konnten Änderungen vorgenommen werden an der Abstammung der Zellen, die genetische Informationen enthalten, die unten vermittelt werden.

Eine Mikrobelinie Veränderung beeinflußt nicht den Körper des Organismus, den die Veränderung innen auftritt, aber sie hat eine Auswirkung auf das Sekundärteilchen des Organismus. Z.B. wenn ein Problem während der Produktion des Eies auftritt, oder Samenzellenzellen und dieses bestimmte Ei oder Samenzellen geschehen, Teil eines zygote zu werden, wirkt dieses Problem das Baby aus. Ein einfaches Beispiel solch einer Veränderung ist trisomy, in der jemand drei Chromosomen anstelle von zwei weil zwei Chromosomen übernimmt, die sich während der Produktion der Ei- oder Samenzellenzellen trennen nicht können werden.

Zusätzlich zum Sein des Interesses von einer medizinischen Perspektive, stellt die Mikrobelinie auch einen Reichtum der Informationen über Erbschaft zur Verfügung. Änderungen können durch die Mikrobelinie aufgespürt werden, um mehr über die Geschichte eines Organismus zu erlernen, und diese Abstammung der Zellen kann auch verwendet werden, um Verhältnisse zwischen verschiedenen Gruppen Einzelpersonen zu betrachten. Menschen z.B. teilen eine allgemeine Mikrobelinie, obwohl sie in einer großen Vielfalt von Richtungen auseinandergelaufen ist, während neue menschliche Erzeugungen geboren gewesen sind.