Was ist eine Nanosekunde?

Eine Nanosekunde ist 10-9 Sekunden oder ein billionth einer Sekunde. Dies heißt, dass es ein Milliarde Nanosekunden in einer Sekunde gibt; ein Milliarde ist ein, das von 9 null gefolgt. Es nimmt etwas mehr als eine Nanosekunde, damit Licht ein einzelner Fuß reist (0.3 Meter); Licht reist an ungefähr 980 Million Fuß pro Sekunde (300 Million Meter pro Sekunde). In der Wissenschaft abgekürzt ein Maß, das Nanosekunden mit.einbezieht, normalerweise zu ns oder zu Nanosekunde r. Während es ein einfach zu kleines Maß ist, im Alltagsleben nützlich zu sein, hat die Nanosekunde viel wichtigen Gebrauch in der Chemie und die Physik, denen beide Prozesse mit.einbeziehen, die in den extrem kleinen Zeitabschnitten auftreten.

Informatiker bilden einige Maße in den Nanosekunden da viele Prozesse in der modernen Datenverarbeitung auch, in den sehr kleinen Zeitrahmen aufzutreten. Die Geschwindigkeit, die ein Computer nimmt, um auf sein Gedächtnis zurückzugreifen, z.B. ausgedrückt allgemein in den Nanosekunden kt. In diesem Fall sind niedrigere Zahlen besserer-ein Computer, der auf sein Gedächtnis in 10 zurückgreifen kann, die, ns schneller als ein Computer ist, der 30 ns nimmt, um auf sein Gedächtnis zurückzugreifen. Beide Zahlen darstellen jedoch sehr, sehr schnelle rechnengeschwindigkeiten le. Es ist unwahrscheinlich, dass eine Einzelperson in der Lage sein, den 20 ns Zeitunterschied zwischen den zwei Prozessen zu erkennen.

Die meisten Gebräuchen von der Nanosekunde sind auf den Gebieten, die auf Wissenschaft und Technologie, wie Elektronik, Optik und Kommunikation bezogen. Nanosekunden sind häufig benutzt, verschiedene Aspekte der elektromagnetischen Wellen wie Frequenz zu messen. In der Optik verwendet sehr kurze Nanosekundenimpulse der Licht- oder Laserstrahlen, um exakte Bilder des sich schnell bewegenden Phänomenes wie chemische Reaktionen zu erfassen. Wenn viele dieser Impulse in einem sehr kurzen Zeitraum auftreten, produziert eine Schnur der Bilder, die Wissenschaftlern erlauben, Phänomen an ihrer Freizeit anzusehen.

Während die Nanosekunde ein sehr kleines Maß Zeit ist, ist sie zweifellos nicht das kleinste. Eine Mikrosekunde ist ein wenig größer als eine Nanosekunde bei 10-6 Sekunden. Picosekunden und Femtosekunden messen 10-12 und 10-15 Sekunden, beziehungsweise und neigen, ähnlichen Gebrauch zu haben. Femtosekunden sind insbesondere in der Optik allgemein verwendet, die Impulse zu messen, die verwendet, um Bilder an den extrem kleinen Zeitrahmen zu nehmen. Keine dieser Maßeinheiten haben praktische Anwendungen zu den meisten Leuten, aber Physiker, Chemiker und Technologen benötigen häufig solche kleinen Maßeinheiten.

Zufuhrbehälter, einen Staat-Marineoffizier zieren und Informatiker, bekannt für ihre Vorträge auf Informatik. Sie bekannt hauptsächlich für das Entwickeln des ersten Compilers für eine Programmiersprache. An ihren Vorträgen bekannt sie, um Längen des Drahtes auszuteilen, die gerade unter 1 Fuß waren (0.3 Meter) lang, zum dem Abstand zu zeigen, dass Licht in eine Nanosekunde reiste; sie tat dies, um zu erklären, warum Verbindung über Satelitte nicht blitzschnell war.