Was ist eine Querwelle?

Eine Querwelle ist eine Welle, deren Pendelbewegungen in einem Richtungssenkrechten zur Richtung des Spielraums auftreten. Längswellen oszillieren einerseits in der gleichen Richtung wie die Ausbreitung der Welle. Die Pendelbewegungen einer Querwelle können aus Angelegenheit oder Energie bestehen. Die Welle produzierte, indem sie Gebrauch einer Schnur wiggling, ausmachen, um fortzupflanzen. Eine elektromagnetische (EM) Welle ist eine Querwelle, die leeren Raum als Mittel benutzen kann.

Diese Wellen können zu den Längswellen kontrastiert werden, die in der Richtung der Wellenbewegung oszillieren. Ein gutes Beispiel einer Längswelle ist die Welle, die in einem Slinky® produziert, wenn jemand ein Ende gegen das andere Ende drückt. Wenn dieses geschieht, gebracht das Momentum von einem Teil des Slinky® entlang das Slinky® über Zusammenstöße. Obwohl vorzustellen ist schwieriger, arbeiten Schallwellen auch auf eine ähnliche Art und Weise. Wie mit dem Slinky® abhängen sie von der Längsübertragung des Momentums durch Zusammenstöße der Angelegenheit -.

Tatsächlich nur Längswellen können durch ein Gasmittel fortpflanzen. Partikel in den Gasen zusammenstoßen mit einander ebenso inander, das größere feste Gegenstände tun. Wenn dieses mit vielen Partikeln gleichzeitig geschieht, hergestellt eine Druckwelle lt. Druckwellen sind Längswellen, die schnell außerhalb durch ein Mittel in allen Richtungen bewegen. Auf dem molekularen Niveau jedoch bestehen sie aus nichts mehr als zusammenstoßende Partikel.

Eine Querwelle kann mit Angelegenheit außerdem gebildet werden. Wenn das Ende einer Schnur verschobene Seite zur Seite ist, getragen diese Bewegung gegen das andere Ende der Schnur. Dieses ist, weil jedes Segment der Schnur fest an das folgende Segment angeschlossen. Im Wesentlichen fortgepflanzt die Welle, weil Stücke der Schnur seitlich durch benachbarte Stücke gezogen erhalten.

Der gleiche Effekt kann in einem Körper des Wassers, wie ein Teich verursacht werden. Wenn ein Tropfen des Wassers auf den pond’s landet, auftaucht er drückt etwas Wasser abwärts ts. Diese Abwärtstendenz beeinflußt angrenzende Volumen Wasser wegen der Scherbeanspruchung. Scherbeanspruchung resultiert, wenn eine Flüssigkeit mit verschiedenen Geschwindigkeiten an den verschiedenen Positionen bewegt.

Eine EM-Welle ist auch eine Querwelle. EM-Wellen haben einen elektrischen und magnetischen Bestandteil, die beide Senkrechtes zur Richtung der Wellenausbreitung sind. Anders als viele anderen Arten Wellen, erfordern EM-Wellen keine Angelegenheit, für Ausbreitung anwesend zu sein. EM-Wellen bewegen mit der Lichtgeschwindigkeit und tragen eine Menge Energie proportional zu ihrer Frequenz. Die Frequenz einer Welle bezieht die auf Zahl Pendelbewegungen, die sie jede Sekunde abschließt.