Was ist eine Schwingen-Brücke?

Eine Schwingenbrücke ist eine Art bewegliche Brücke, die geschwungenes geöffnetes ist, indem es um eine Horizontalebene, zum der hohen Boote und der Behälter überschreiten zu lassen schwenkt. Das bewegliche Teil der Brücke bekannt als die Schwingenüberspannung, die zwei Arme hat, vom Gelenk auf jede Seite des Navigationskanals sich auszudehnen. Wenn das Brückenschwingen sich öffnet, bewegt sich es horizontal und öffnet zwei verschiedene Kanäle auf beiden Seiten des zentralen Gelenks. Während sie geschlossen wird, lässt eine Schwingenbrücke Kraftverkehr über einen Körper des Wassers überschreiten. Wenn ein Boot überschreiten muss, drehen die Motoren, die innerhalb der Brücke gelegen sind, die Schwingenüberspannung 90 Grad horizontal zur geöffneten Position.

Schwingenbrücken haben für mindestens 200 Jahre existiert, und die frühesten Beispiele wurden aus Holz konstruiert. Eine der weithin bekanntesten Schwingenbrücken war die Pennsylvania-Hauptlinie Kanal-Brücke, die im frühen 19. Jahrhundert errichtet wurde. Jedoch sind diese frühe Brücken groß ersetzt worden, wegen ihrer unzulänglichen Breite für zweispuriges Kraftverkehr und ihrer begrenzten Gewichtkapazität. Die meisten alten Schwingenbrücken, die noch heute verwendet werden, sind die Eisenbahnbrücken, errichtet im des späten 19. jahrhunderts und früh - 20 Thjahrhunderte.

Es gibt zahlreiche Veränderungen der typischen Schwingenbrücke, einschließlich Mittellager, Kantelager und das bobtail Schwingen. Die Mittellagervielzahl wird durch eine Kreisdiskette gestützt, die zur Unterseite der Struktur angebracht wird, die die Brücke wie eine Oberseite bei an einem einzelnen, zentralen Punkt gestützt werden spinnen lässt. Die Kantelager-Schwingenbrücke sitzt auf ein großes Stück des Stahlwerks und besteht einem Satz aus Rollen, die das zentrale Gelenk umgeben, und einem Kanteträger, der die Brücke in einem Kreis auf einer Schiene beim Schwenken rollen lässt in die geöffnete Position. Das bobtail Schwingen ist eine asymetrische Brücke, gewöhnlich hergestellt vom Holz, das durch Seil vom Ufer bearbeitet wird, und wird selten in den modernen Zeiten verwendet.

Schwingenbrücken werden um die Welt in den Bereichen benutzt, in denen Kraftfahrzeugverkehr und Wasserbehälter wahrscheinlich sind sich zu treffen, und sind häufig in diesen Situationen über anderen Entwürfen bevorzugt. Anders als andere Arten bewegliche Brücken, hebt die Schwingenbrücke oder bewegt an nicht sich in die Luft beim Öffnen. Dieses ergibt weniger Windlast auf der Struktur und weniger strukturellen Druck. Ein Mangel an Gegengewichten verringert auch das Gesamtgewicht der Brücke, und die Zeit und die Materialien, die für Aufbau benötigt werden, sind erheblich kleiner als andere bewegliche Brücken.

Obgleich es eine gute Lösung für viele Wassern-Strasse ist, hat die Schwingenbrücke Nachteile. Sie hat beweglichere Teile als andere bewegliche Brücken und baut schwer auf Motoren und mechanische Teile, um die Schwingenüberspannung zu verschieben. Wenn die Brücke nicht regelmäßige Wartung empfängt oder irgendwelche seiner Teile stören, können ernste Sicherheitsrisiken resultieren. Jedoch wenn sie gut-beibehalten wird, arbeitet eine Schwingenbrücke sicher jahrelang ohne Vorfall.