Was ist eine Technik-Skala?

Eine Technikskala, alias engineer’s Skala, ist wirklich eine Art Lehre, die Verhältniszeichnungen produziert. Ingenieure benutzen gewöhnlich diese Skala für den Entwurf und Plankreation. Z.B. mit einer Technikskala ist es möglich, eine Zeichnung manuell herzustellen, die 10mal größer oder 10mal kleiner als die Vorlage ist, dass der Ingenieur von zeichnet.

In den Vereinigten Staaten und im Kanada aussieht eine herkömmliche engineer’s Skala ein wenig wie eine three-sided Lehre g und hergestellt normalerweise vom Plastik lt. Leute manchmal verwechseln eine engineer’s Skala mit einer normalen Lehre und können sie in dieser Kapazität benutzen. Jeder Flügel der Technikskala markiert auf beiden Seiten, die ihm sechs messende Oberflächen gibt. Obgleich ähnlich im Aussehen einer architect’s Skala, entworfen die Technikskala, um exakter zu sein und in der Lage ist, kleinere Maße zu nehmen.

In Nordamerika markiert die sechs Ränder der Technikskala mit nach und nach kleineren messenden Maßeinheiten. Das größte ist 1/10 Zoll (2.54 Millimeter), gefolgt bis zum 1/20, 1/30, und so weiter vollständig unten bis 1/60 eines Zoll (.4 Millimeter) auf der abschließenden Seite. Seine empfindlichen Maße erlauben Ingenieuren, diese Skalen für die Schaffung der Leiterplatten und der Elektronikteile zu benutzen.

Skalen ausführend, lang allgemein sein 300 Millimeter, das ein wenig mehr als 12 Zoll ist. Der Extraraum an den Enden bedeutet, um eine Sicherheitsspanne zur Verfügung zu stellen. Wenn die Skala Abnutzung und Riss ausgesetzt, sind seine Endenkerben noch sichtbar.

Zu können das scale’s Verhältnis lesen ist häufig Schlüssel, wenn es es verwendet. Gewöhnlich hat eine Technikskala ein aufgeführtes Verhältnis wie 1:10 oder 1:5, das bedeutet, dass die Skala eine Zeichnung beziehungsweise übertragen kann, die Zehntel oder Fünftel der ursprünglichen Größe ist. In einigen Fällen ersetzt moderne zeichnen (CAD)technologie des computergestützten Entwurfs die herkömmliche Technikskala. CAD ist ein elektronischer Prozess, hingegen der Ingenieur kann einen Plan in 2D oder in 3D schnell und leicht herstellen und seine Maße und Anteile ändern.

CAD revolutioniert die Technikwelt und gebildet Handzeichnung mit einer engineer’s Skala, die in etwas Bereichen praktisch überholt ist. Nicht nicht möglich oder gewünscht ist wie, eine Technikskala kann in den Situationen, denen der CAD-Entwurf nützlich noch sein entweder jedoch wenn es keinen Computerzugang gibt. Erlernend, wie man eigenhändig mit einer Technikskala gilt häufig als eine gute grundlegende Übung für den neueren CAD-Entwurf zeichnet.