Was ist eine Theorie?

Das Wort “theory† bedeutet einige verschiedene Sachen, abhängig von dem Zusammenhang. In Mathe und in den Wissenschaften z.B. ist eine Theorie ein geprüftes und prüfbar Konzept, das verwendet, um ein Vorkommen zu erklären. Für Kursteilnehmer der Künste, bezieht “theory† auf den nicht-praktischen Aspekt ihrer Arbeit, während Laypeople unbewiesene Ideen und auf Betrachtung als Theorien beziehen. Die Menge der Bedeutungen für dieses Wort kann verwirrend erhalten, aber die Absicht ist normalerweise vom Zusammenhang klar; ein mathematisches Papier z.B., das über eine Theorie spricht bezieht vermutlich eine auf Theorie in der wissenschaftlichen Richtung.

Auf englisch zurückgeht das Wort bis 1592 t, als es verwendet, um ein Konzept oder einen Entwurf zu bedeuten. Durch das 1630s kooptiert Wissenschaftler das Wort, using es, um eine Erklärung zu beschreiben oder gedacht, welches auf Beobachtung und Prüfung basierte. “To theorize† auftauchte auch um ungefähr die gleiche Zeit he.

In den Wissenschaften verursacht Theorien nach Beobachtung und Prüfung. Sie entworfen zu rational und erklären offenbar ein Phänomen. Z.B. aufkam Isaac Newton mit einer Theorie über Schwerkraft im 17. Jahrhundert und der Theorie rt, die prüfbar und korrekt gewesen. Wissenschaftliche Theorien sind nicht durchaus die gleiche Sache wie Tatsachen, aber sie sind häufig sehr ähnlich; Wissenschaftler prüfen normalerweise ihre Theorien weitgehend vor Lüftung sie und suchen nach offensichtlichen Problemen, die die Theorie veranlassen konnten angefochten zu werden.

In der Mathematik sind Theorien Körper des Wissens über spezifische Arten von Mathematik. Mathematikergebrauchsachen wie Mengenlehre im Verlauf ihrer Arbeit. Theoretische Mathematik kann ziemlich kompliziert und abstrakt erhalten und sie manchmal schwierig bilden, damit Laypeople verstehen, aber sie hilft, alles von der Bewegung der Massen den Ursprung des Universums zu erklären.

In den Künsten beziehen viele Künstler auf ihre nicht-praktische Arbeit, wie theoretisch. Z.B. betrachten ein Musiker, der den Tuba spielt, die Studie der Musikgeschichte, Mathe von Musik und andere in Verbindung stehende Material “theory.† Kunstkritik ist auch ein Feld der Theorie, da Kritiker Gestaltungsarbeit besprechen, eher als sie aktiv, produzierend, und durch ihre Diskussionen, beitragen sie zum Gesamtfeld der Kunsttheorie t-.

Für Laypeople ist eine Theorie einfach eine Idee. Einige Leute benutzen “theory† wie “hypothesis, † eine Idee voraussetzend, die Notwendigkeiten geprüft zu werden. Zu anderen Malen kann eine Idee als “just zurückgewiesen werden eine Theorie, † mit der Implikation, dass es nicht nachgewiesen werden kann und es nur eine raue Idee, nicht eine feste Tatsache oder eine Meinung ist.