Was ist eine Träger-Brücke?

Träger ist ein Ausdruck, der im Aufbau verwendet wird, um sich auf eine Unterstützung, horizontalen Lichtstrahl zu beziehen, der von einer Vielzahl der Baumaterialien wie Edelstahl, Beton oder eine Kombination dieser Materialien gebildet werden kann. Eine Trägerbrücke ist eine grundlegende, allgemeine Art Brücke, in der die Brückenplattform auf solche Halteträger errichtet wird, die der Reihe nach auf Piers und Angrenzen gesetzt worden sind, die die Überspannung der Brücke stützen. Die Arten der Lichtstrahlen, die für Trägerbrücken benutzt werden, sind normalerweise jeder Lichtstrahlen des so genannten, weil ihre Form von einem römischen ernstlichbuchstaben I erinnernd ist, oder des I-beam Kastenträgers der Träger, die vom Stahl oder konkret und geformt wie ein geöffneter Kasten gebildet werden. Trägerbrücken sind für gerade Brücken allgemein am verwendetsten, die 33-650 Fuß sind (10-200 m) lang, wie helle Schienenbrücken, FußgängerÜberführungen oder Landstraßenüberführungen. Die längste Trägerbrücke in der Welt ist 2.300 Fuß (700 m) lang und gefunden in Brasilien.

Es gibt vier Arten Trägerbrücken, eingestuft abhängig von dem Baumaterial und der Art der benutzten Träger. Eine gerollte Stahlträgerbrücke wird using die I-beams errichtet, die von vorfabriziertem Stahl hergestellt werden, während eine Plattenträgerbrücke konstruiert wird, indem man zusammen flache Stücke Stahl am Ort schweißt, um die I-beams herzustellen. Konkrete Trägerbrücken werden using konkrete I-beamträger konstruiert, die von den verschiedenen Arten des verstärkten Betons, einschließlich vorgespannten Beton und post-tensioned Beton gebildet werden können. Eine Kastenträgerbrücke kann vom Stahl oder vom Beton hergestellt werden entweder und benutzt Kastenträger, um die Brückenplattform zu stützen.

Ob I-beamträger oder Kastenträger benutzt werden, um zu konstruieren, hängt eine Trägerbrücke von den verschiedenen Faktoren ab. Es ist einfacher und preiswerter, eine Trägerbrücke using I-beamträger zu errichten und beizubehalten. Jedoch bieten diese Träger nicht immer genügende strukturelle Stärke an und Stabilität, wenn die Brücke sehr lang ist, oder die Brückenüberspannung gekurvt wird, weil sie für die verdrehenden Kräfte empfindlich sind, oder Drehkraft, solch eine Überspannung ist abhängig von. Kastenträger sind für solche Brücken bevorzugt. Es hat die Bedenken gegeben, die von der Korrosion der Kastenträger geäußert werden, besonders wenn Regenwasser in den offenen Raum innerhalb der Träger durchsickert.

Trägerbrücken gehören einer Kategorie Brücken, die Lichtstrahlbrücken genannt werden. Diese Kategorie der Brücken umfaßt Trägerbrücken, Binderbrücken und Gestellbrücken. Lichtstrahlbrücken können konstruiert werden, indem man eine große Vielfalt der Materialien einschließlich Stein, Bauholz, Stahl, Eisen und Beton verwendet. Ein Beispiel einer grundlegenden Art Lichtstrahlbrücke ist ein Maschinenbordbuch oder eine Platte des Steins gelegt über einen Nebenfluss.