Was ist eine Universalprüfungs-Maschine?

Eine Universalprüfungsmaschine zieht, zusammendrückt drückt, verbiegt oder ausdehnt Materialien ne, bis sie brechen. Diese Tests feststellen die Qualität des Materials sowie n, wie verwendbar es für einen bestimmten Gebrauch ist. Die Universalprüfungsmaschine benutzt hauptsächlich durch Labors, die verschiedenen Plastik herstellen oder formen.

Ein oder zwei vertikale Spalten angebracht an einer Unterseite n, um den Körper der Universalprüfungsmaschine zu bilden. Eine zweite horizontale Platte, mit den Zubehören, zum der Probe zu halten, schiebt auf und ab bei der Ausführung der Belastungsproben auf den Proben. Maschinen mit einer vertikalen Spalte sind gewöhnlich kleiner und erschwinglicher, obwohl sie häufig die Fähigkeit ermangeln, Materialien zusammenzudrücken. Doppel-vertikale Spaltenmaschinen sind, beträchtlich teurer aber können größere Proben in Größe und Gewicht ausgedrückt behandeln.

Der allgemeinste Test durchführte durch eine Universalprüfungsmaschine ist ein Test der Dehnfestigkeit ist. Ein Ende einer Probe gehalten in place, während das andere Ende weggezogen, bis sie zwei Seiten auseinandergerissen. Flexural Stärke geprüft auf eine ähnliche Art und Weise, aber die Maschinenstösse an einem Ende der Probe, anstatt, auf sie zu ziehen. Wieder stoppt der Test, wenn die Probe, obwohl etwas Materialien genug flexibel sind, dass sie verbiegen, eher als das Brechen bricht und keine Endergebnisse gibt.

Schertests und Druckversuche sind- weniger allgemein, obwohl sie noch für eine Vielzahl der Materialien benutzt. In einem Druckversuch betätigt eine Probe zwischen zwei Platten, bis sie seine Form bricht oder verliert. Dieser Test ist, die Stärke von zu messen Schaumkunststoff häufig benutzt und herauszufinden, wie leicht Plastikflaschen ihre Form verlieren. Den Schertest eingedrückt ein Metallblatt in die Probe mit einer konstanten Rate be, bis es weg von einem Stück der Probe schier. Dieser Test gemessen in der Kraft/Bereich ausgedrückt, die geschoren.

In den frühen Versionen der Universalprüfungsmaschine, benutzt ein fachkundiger Recorder, um Testinformationen zu loggen, die von einem Fachmann gedeutet werden musste. Gegenwärtige Modelle gehandhabt durch Digitalsteuerungen und Computer-Software. Diese Programme sind genug hoch entwickelt, einen Test zu machen und die Resultate anzuzeigen, während der Test noch weitergeht. Der Vorteil zu diesem ist, dass Ingenieure sehen können, wie der Druck das Material bis einschliesslich dem Punkt beeinflußt, an dem es bricht. Diese Informationen erlauben den Ingenieuren, festzustellen, wie gut ein Material unter einer Vielzahl von Bedingungen hält.