Was ist eine Versuchsspitze?

Eine Versuchsspitze ist ein kleiner Bohrer, der benutzt, um ein Führerloch für einen größeren Bohrer zu bohren. Indem er ein Loch mit einer Versuchsspitze bohrt, in der Lage ist der tatsächliche Bohrer, ein Loch im korrekten Maß leicht zu bohren. Häufig, wenn die Bohrung der Löcher des größeren Durchmessers in ein Stück Holz oder Metall, das Loch mit einer großen Spitze beginnend verursacht, Drehbuch stark-zu-bohren, das häufig mehr Zeit erfordert als zu bohren, wenn es eine Versuchsspitze verwendet. Wenn das Loch mit einer Versuchsspitze begonnen, schnitt die größere Bohrernotwendigkeit nur den äußeren Rand des Lochs anstelle von der Ausbohrung die gesamte Oberfläche des Lochs.

Große Bohrer sind auch für die Schaffung eines rauen Lochs anfällig, wenn sie verwendet, um ein Loch unassisted zu bohren. Wenn das Größeenloch using eine Versuchsspitze gebohrt, ist der Rand des fertigen Lochs gewöhnlich viel glatter. Using eine kleinere Spitze, das Anfangsführerloch ermöglicht zu bohren den Gebrauch von einem Handbohrgerät, das Loch zu bohren, um zu sortieren. Ohne ein Führerloch ergreift die große Spitze normalerweise den Rand des Materials und verdreht heftig das Handgelenk des Handbohrgerätoperators. Die Bohrung eines großen Lochs mit nur einem einzelnen Durchlauf using einen handbetriebenen Bohrgerätmotor vermieden normalerweise, da, solche Löcher zu bohren using eine Bohrgerätpresse gewöhnlich erfolgreicher ist.

Die Bohrer, die mit Loch verwendet werden sollten, sahen, dass Versammlungen und bestimmte Fräser häufig nicht einen typischen Bohrer emulieren. In dieser Art der Anwendung, ist die Versuchsspitze häufig eine geänderte Version eines Bohrers. Aus einem kurzen Bohrer mit sehr länglichen Torsionen bestehend, soll die Versuchsspitze nicht als abschließender Bohrer benutzt werden. Verursacht nur für das Lochen des Anfangsführerlochs im Arbeitsstück, ist das fertige Loch, das nach dieser Art der Spitze produziert, nicht oder tadellos um gewöhnlich glatt.

Im Falle des Lochs sah, die Versuchsspitze soll die Säge halten Meißelhals auf dem Arbeitsstück. Indem es einen Zentrierbohrer beißen lässt das Tauchen durch das Arbeitsstück, die große runde Sägespitze nicht als wahrscheinlich, der Markierung weg zu wandern, wenn ist, ein Loch schneiden. Die Torsionen auf dem Schaft des Bohrers verwendet auch, um den Sägescherblock durch die Arbeit weich zu ziehen. Da der Bohrer seine Weise tiefer und tiefer in die Arbeit bildet, überredet die Säge in die Arbeit mit einer Geschwindigkeit, die nicht die Säge zwingt und sie gehaftet erhält.

en Maßen der Versuchsballone, in den Jahren, gewesen sie irrtümlich einwenden wahrscheinlich wie Drohungen von den fremden Feinden, von nicht identifizierten Flugzeugen und von den Ausländerraumschiffen.