Was ist eine flutartige Überschwemmung?

Flutartige Überschwemmungen sind Ausdehnungen der schnellen Überschwemmung, in denen tief liegend Bereiche vollständig versenkt werden. In vielen Fällen tritt eine flutartige Überschwemmung als das Resultat einer Art natürliche Phänomene wie starker Regen, Hurrikane oder eine Art tropischer Sturm auf. Jedoch kann eine flutartige Überschwemmung auch auftreten wegen des Einsturzes einer natürlichen oder synthetischen Verdammung. Mit greller Überschwemmung gibt bildet es normalerweise die sehr wenig Vorwarnung, die ein gegebener Bereich überschwemmt und sie ein wenig schwierig für die Leute, die im betroffenen Bereich leben, um festzustellen, ob man höheren Boden sucht.

Wenn die flutartige Überschwemmung wegen der natürlichen Phänomene stattfindet, fängt der Prozess häufig mit dem Boden an, der wird, also mit Niederschlag sättigt, dass es nicht imstande ist, das ganzes Wasser aufzusaugen, das in einen kurzen Zeitraum gefallen ist. Da Wasser abwärts läuft, neigt es, in den tief liegend Bereichen zu sammeln. Wenn der Regen oder andere Wetterbedingung nicht herabsetzt, steigt der Wasserspiegel und schließlich vollständig deckt den Bereich ab. Alle mögliche Häuser oder andere Strukturen im tief liegend Bereich werden und in hohem Grade wahrscheinlich, Schaden zu stützen überschwemmt.

Wenn die Überschwemmungursache am Einsturz einer natürlichen oder synthetischen Verdammung liegt, kann es keine vorherige Benachrichtigung geben, Leute zu warnen, den Bereich zu lassen. Wegen der schnellen Entladung des Wassers von der defekten Verdammung, hat das Wasser eine ungeheure Fähigkeit, alles im Weg des Wasserstroms nicht nur zu schädigen aber vollständig zu zerstören. Gesamte Städte haben am Einsturz der Grundlagen einer Verdammung zerstörtes gelegen und wenig verlassen hinter aber des Gebäudes und des angesammelten Schutts von den aufwärts gerichteten Quellen.

Eine flutartige Überschwemmung, die vollständig einen Bereich versenkt, gekennzeichnet manchmal als eine Supereinweicher-flutartige Überschwemmung. Diese Art der Überschwemmungtätigkeit ist wahrscheinlich, gesamte Strukturen vollständig zu umfassen; abhängig von dem Wasserstrom kann der überschwemmte Bereich sein verhältnismäßig ruhig und anfangen nachzulassen, nachdem die Regentätigkeit stoppt. Jedoch wenn es einen starken stromabwärts gerichteten Strom gibt, kann die Einweicherflut Bäume sowie Gebäude entwurzeln und verschiebt sie Meilen weg von ihrer ursprünglichen Position.

Um den Verlust an Menschenleben herabzusetzen der mit einer Überschwemmungsituation kommen kann, haben viele Gemeinschaften eine Art Frühwarnungsystem eingeführt. Im Falle dass es ein starkes Misstrauen gibt, dass starker Regen tief liegend Bereiche veranlaßt zu überschwemmen, können Leute gedrängt werden, den Bereich zu lassen, bis es festgestellt ist, dass der Bereich nicht abhängig von Überschwemmung ist. Die Warnsysteme, zum der Leute zu alarmieren, dass eine Verdammung eingestürzt hat, sind auch Common zu vielen Stadtbezirken. Es ist nicht ungewöhnlich, damit Fluchtwege vorgeplant werden können und Leuten erlauben, zu wissen, welche Straßen zum zu nehmen und welche Richtung zum zu reisen, um eine Weise der schwebenden Flut in der leistungsfähigsten Weise zu verlassen.