Was ist eine schiefe Zeichnung?

Eine schiefe Zeichnung ist eine einfache Form der dreidimensionalen Zeichnung (3D), die häufig für den Entwurf oder die Technik hergestellt. Solch eine Zeichnung besteht normalerweise aus einem Gegenstand, in dem die Frontseite des Gegenstandes flach gezeichnet, mit der Höhe und der Breite des gezeichneten Gegenstandes die korrekten Längen. Der Gegenstand gegeben dann Tiefe durch die Seiten, die schräg gezeichnet, um die Richtung des Gegenstandes zu verursachen, der dreidimensional ist; dieses ist häufig in einem Winkel 45° und die Seiten können foreshortened. Eine schiefe Zeichnung ist gewöhnlich eine von drei Arten: Normal, Schrank oder Kavalier.

Um eine schiefe Zeichnung herzustellen, anfangen ein Ingenieur oder Entwerfer normalerweise mit einem €œthreeansicht drawing.†, das dieses aus einem einzelnen Gegenstand besteht, der in drei eindeutigen Ansichten übertragen: von der Frontseite, von der Seite und von der Oberseite. Die vordere Zeichnung hergestellt normalerweise zuerst lt, um die Höhe und die Breite des Gegenstandes herzustellen. Die vertikalen Linien der Vorderansicht können aufwärts auf dem Papier dann verlängert werden, hinzugefügt die Tiefe des Gegenstandes diesen ügt und diese verursacht die Draufsicht. Horizontale Linien von der Vorderansicht können auf die Seite der Vorderansicht dann ausgedehnt werden, verwendet die korrekte Tiefe noch einmal, und die Seitenansicht verursacht dadurch.

Mit einer Dreiansicht Zeichnung können ein Entwerfer oder ein Ingenieur eine schiefe Zeichnung dann leicht herstellen. Dieses getan, indem man die Höhe und die Breite von der Vorderansicht verwendet, und sie die selbe Größe hält. Die Tiefe der Spitzen- und Seitenansichten kann dann verwendet werden, um Tiefe der schiefen Zeichnung hinzuzufügen und die Richtung von 3D im Bild zu verursachen. Während jeder möglicher Winkel möglicherweise beschlossen werden könnte, um die Tiefenlinien zu verursachen, gewählt ein Winkel 45° häufig für die leicht sichtbare Art der Linien in diesem Winkel.

Die Länge der Linien, die benutzt, um Tiefe dem Gegenstand hinzuzufügen, feststellt die Art der schiefen Zeichnung Art, die verursacht. Normale schiefe Zeichnungen benutzen Tiefenlinien, die nur three-fourths die Länge der Tiefe sind, die durch die Dreiansicht Zeichnung hergestellt. Schrankzeichnungen benutzen Linien nur Hälfte Länge der ursprünglichen Tiefe zeichnet, um den schiefen Gegenstand zu verursachen.

In irgendeiner dieser Arten, aussieht der Gegenstand foreshortened ht und scheint näeher an, wie er im Raum 3D wirklich erscheinen konnte. Eine unbekümmerte schiefe Zeichnung benutzt einerseits Tiefenlinien, die die gleiche Länge wie die Spitzen- und Seitenansichten in der Dreiansicht Zeichnung sind. Obwohl dieses die Größen behält, die im Dreiansicht Bild bereitgestellt, ist die Perspektive, die nach dieser Art von schiefem verursacht, viel übertriebener.