Was ist eine seismische Übersicht?

Eine seismische Übersicht wird verwendet, um Earth’s unterirdische Struktur nachzuforschen und wird hauptsächlich für Öl- und Gaserforschung verwendet. Diese Methode verwendet die Grundregeln der reflektierenden Seismologie, um seismische Daten zu erwerben und zu deuten, die die Schätzung des Earth’s Aufbaus ermöglicht. Die Technik ist der ähnlich, die durch die Scans der computergesteuerten axialen Tomographie (CAT) verwendet wird und bezieht die Analyse der seismischen Wellen mit ein, die durch die Masse sich fortpflanzen.

Wenn eine seismische Übersicht durchgeführt wird, werden seismische Wellen normalerweise durch Dynamit oder durch die speziellen Zerhacker erzeugt, die an den LKWas angebracht werden. Diese vibroseis LKWas, während sie bekannt, sind, wenn der Gebrauch des Dynamit schweren Schaden zu den Umlagerungen verursachen könnte, wie in tiefe Bereiche häufig benutzt. Die LKWas benutzen die Schwermetallplatten, die sich an über 3 Tonnen wiegen (2.72 metrische Tonnen) die in Verbindung mit dem Boden gesetzt werden und die dann mit schweren Hammern geschlagen werden.

Während die seismischen Wellen durch die Masse überschreiten und verschiedene Materialien antreffen, wird etwas von ihrer Energie weg von den Grenzen zwischen den verschiedenen Schichten reflektiert, während andere Wellen durch überschreiten. Die reflektierte Energie geht zur Oberfläche, in der seine Geschwindigkeit und Stärke durch spezielle Detektoren gemessen wird, bekannt als Geophones zurück. Die Geophones wandeln die Bewegung des Bodens in elektrische Signale um, die dann durch Seismometers digitalisiert werden. Diese Signale werden dann durch Computer verarbeitet; komplizierter die Geologie des Bereichs, der studiert wird, rechnend die Energie erfordert, um die massiven Datenmengen zu verarbeiten.

Die Geschwindigkeit und die Stärke der reflektierten Wellen hängt von der Dichte der Schichten ab, die sie antreffen. Felsen wird dichter, den tieferen Untergrund, den, es lokalisiert wird, aber Taschen Gas und Öl haben eine viel niedrigere Dichte. Das Material das dichter ist, schneller werden die Wellen reflektiert. Da die seismischen Wellen Materialien der niedrigeren Dichte antreffen, überschreitet mehr ihrer Energie durch. Indem sie analysiert, kann die Zeit, die sie nimmt, damit die Wellen reflektiert werden können, Geologen, ein genaues Bild des Unterbodens aufbauen, indem sie seismische Deutung 3D verwendet.

Wenn sie in der Gas- und Ölerforschung verwendet wird, kann eine seismische Übersicht Taschen Material der niedrigeren Dichte und ihre Position aufdecken. Dieses nicht notwendigerweise garantiert, dass diese Taschen Öl oder Gas, da es sonstiges Material der niedrigeren Dichte anzeigen könnte, wie Wasser enthalten. Allerdings ist die große Vielfalt und die Zuverlässigkeit der gesammelten Daten unschätzbar und umfaßt Bodenaufbau und -dichte, Tiefe zu den Grundgestein- und Wassertabellen, Felsenstruktur und viel mehr. Diese Informationen haben beides Academic sowie Marktwert.

Zusätzlich zur Öl- und Gaserforschung kann eine seismische Übersicht in anderen Handelsanwendungen verwendet werden. Diese können die Suche nach kostbaren Metallen und Steine, wie alluviales Gold, Diamanten oder Platin oder andere Betriebsmittel, wie Kies, Sand und Steinbruchaufstellungsorte einschließen. Seismische Übersichten werden auch verwendet, um Öl, überläufe zu verhindern zu helfen, indem man Grundstabilität überblickt, in der Rohrleitungen errichtet werden.