Was ist eine topographische Übersicht?

Eine topographische Übersicht ist ein Technikprozeß, der verwendet, um die Oberfläche der Masse abzubilden. Topographische Einschätzungen unterscheiden von anderen Arten Übersichten dadurch, dass sie hauptsächlich mit dem Diagramm der Form der Masse, einschließlich Landformen und Aufzüge betroffen, eher als Straßen. Nach Beendigung einer topographischen Übersicht, können mapmakers eine topographische oder Höhenlinienkarte herstellen. Diese Diagramme benutzt dann für Landplanung, Aufbau, Bergbau und die Landwirtschaft. Wanderer und Lagerbewohner können auf ein topographisches Übersichtsdiagramm auch bauen, wenn sie Spuren oder Wildnisbereiche erforschen.

Wenn sie eine Übersicht abschließen, abbilden Ingenieure die Position der natürlichen und synthetischen Strukturen innerhalb eines definierten Bereichs n. Dieses einschließt Körper des Wassers, der Landformen und der sogar Gebäude oder der Zäune er. Die Übersicht misst den Abstand zwischen diesen Elementen, sowie Änderungen im Aufzug zwischen jedem. Eine topographische Übersicht im Allgemeinen zeigt nicht Straßen oder sehr kleine synthetische Befestigungen.

Der überblickenprozeß anfängt, während topographische Feldmesser einen Bereich des Landes in ein Gitterfeld unterteilen. Markierungsfahnen oder andere Markierungen benutzt, um Gitterlinien zu verursachen, die dem Feldmesseraufenthalt helfen, der während des Prozesses organisiert. Ingenieure können traditionelle Messinstrumente oder sogar Satelliten und Flugzeuge benutzen, um Abstand zwischen verschiedenen Punkten innerhalb des Rasterfeldes zu messen. Diese Fachleute bauen dann auf überblickenausrüstung des Spezialgebietes, um Aufzugänderungen und -winkel zwischen jedem Punkt zu messen und zu berechnen.

Nach Beendigung der topographischen Übersicht, herstellen Ingenieure ein topographisches Diagramm es, das Formlinien benutzt, um die Form der Masse darzustellen. Wenn Linien nah zusammen gesetzt, anzeigt diese einen verhältnismäßig steilen Bereich des Landes n. Linien, die weiteres getrennt sind, darstellen die flachen oder gemäßigten Aufzugänderungen en. Die Linien beschriftet gewöhnlich, um den Aufzug zu zeigen, gemessen in den Füßen oder in den Messinstrumenten über Meeresspiegel. Um das Diagramm vom Aussehen zu halten zu kompliziert, können Formlinien stoßweise beschriftet werden.

Jede vierte oder fünfte Formlinie kann verdunkelt werden, um Lesern zu helfen, zwischen verschiedenen Sätzen Linien zu unterscheiden. Diese dunkleren Formen bekannt als Führerlinien und beschriftet mit dem Landaufzug an diesem Punkt. V-förmige Bereiche innerhalb der Linien darstellen Ströme oder Flüsse er, während konzentrische Kreise Hügel oder Berge darstellen. Diese Kreise können eine Grube oder eine Lücke in der Masse auch darstellen, also müssen Benutzer die in Verbindung stehenden Aufzuginformationen lesen, um mögliche Fehler zu vermeiden. Der kleinste Kreis innerhalb einer Gruppe größerer Kreise darstellt gewöhnlich den höchsten oder niedrigsten Punkt innerhalb der Umgebung n, während größere Kreise Steigungen um diese Spitze zeigen.