Was ist genetische Analyse?

Genetische Analyse ist der Gesamtprozeß des Studierens und der Untersuchung auf den Gebieten der Wissenschaft, die Genetik und Molekularbiologie mit.einbeziehen. Es gibt einige Anwendungen, die von dieser Forschung entwickelt und diese gelten auch als Teile des Prozesses. Das niedrige System der Analyse rotiert um allgemeine Genetik. Grundstudien umfassen Kennzeichnung der Gene und der übernommenen Störungen. Diese Forschung geleitet worden jahrhundertelang auf einer großräumigen körperlichen Beobachtungsbasis und auf einer mikroskopischeren Skala.

Viel der Forschung, die die Grundlage der genetischen Analyse einstellte, anfing in den prähistorischen Zeiten n. Frühe Menschen fanden, dass sie vorgewählte Züchtung üben konnten, um Getreide und Tiere zu verbessern. Sie kennzeichneten auch übernommene Merkmale in den Menschen, die in den Jahren beseitigt.

Moderne genetische Analyse anfing im mid-1800s mit der Forschung s, die von Gregor Mendel geleitet. Das grundlegende Verständnis der Vererbung ermangelnd, beobachtete Mendel verschiedene Organismen und fand, dass Merkmale von den Eltern übernommen und jene Merkmale zwischen Kinder schwanken konnten. Später gefunden es, dass Maßeinheiten innerhalb jeder Zelle für diese Merkmale verantwortlich sind. Diese Maßeinheiten genannt Gene. Jedes Gen definiert durch eine Reihe Aminosäuren, die die Proteine herstellen, die für genetische Merkmale verantwortlich sind.

Bestimmte Zuführungen gebildet worden im Feld von Genetik und von Molekularbiologie durch den Prozess der genetischen Analyse. Eins der überwiegendsten Zuführungen während der späten 20. und der frühen 21. Jahrhunderte ist ein grösseres Verständnis der Verbindung des Krebses zur Genetik. Diese Forschung in der Lage gewesen, die Konzepte der genetischen Veränderungen, der Schmelzverfahrensgene und der Änderungen in den DNA-Kopienzahlen zu kennzeichnen.

Das DNA-Der Reihe nach ordnen ist zu den Anwendungen der genetischen Analyse wesentlich. Dieser Prozess verwendet, um den Auftrag der Nukleotidunterseiten festzustellen. Jedes Molekül von DNA gebildet vom Adenin, vom Guanin, vom Cytosin und vom Thymine, die feststellen, welcher Funktion die Gene Gruppen willen. Dieses entdeckt zuerst während der Siebzigerjahre.

Eine Vielzahl anderer Arten Forschung verband mit genetischer Analyse. Cytogenetik, die Studie der Chromosomen und ihre Funktion innerhalb der Zellen, Hilfen kennzeichnen Abweichungen. Polymerasekettenreaktion studiert die Verstärkung von DNA. Karyotyping benutzt ein System des Studierens der Chromosomen, um genetische Abweichungen und Evolutionsänderungen in der Vergangenheit zu kennzeichnen.

Viel dieser Anwendungen geführt zu neue Typen der Wissenschaften, die die Grundlagen der genetischen Analyse benutzen. Rückgenetik anwendet die Methoden k, um festzustellen, was in einem genetischen Code fehlt, oder was addiert werden kann, um diesen Code zu ändern. Genetische Gestängestudien analysieren die spacial Vorbereitungen für Gene und Chromosomen. Es gegeben auch die Studien, zum der zugelassenen und Sozialeffekte der Zunahme von genetischer Analyse festzustellen.