Was ist genetische Prüfung?

Genetische Prüfung ist ein wissenschaftlicher Prozess, der einer Einzelperson erlaubt, festzustellen, ob er gegen bestimmte Arten der Krankheit empfindlilch ist oder ob er wahrscheinlich ist, eine übernommene Krankheit oder ein Merkmal weiterzuleiten. Arbeiten der genetischen Prüfung durch das Studieren DNA der Einzelperson; bestimmte Chromosomen können wichtige Informationen über Gesundheit und Krankheit aufdecken. Der Prozess ist freiwillig und kann für eine Strecke der verschiedenen Zwecke verwendet werden.

Eine ziemlich allgemeine Art genetische Prüfung ist prenatale Prüfung, in denen ein Doktor ein Fötus aussortiert, um zu sehen, wenn es eine genetische oder chromosomale Störung hat, wie Down Syndrome. Prenatale Prüfung ist in den Müttern über 35 allgemein, die am höheren Risiko des Entbindens den Kindern mit Geistesunfähigkeit sind. In einigen Fällen beeinflussen die negativen Resultate der genetischen Prüfung erfolgt auf dem Fötus die Eltern, um die Schwangerschaft zu beenden.

Eine andere Form der genetischen Prüfung ist in den neugeborenen Babys allgemein. Neugeborene Siebung kann Bedingungen kennzeichnen, die wahrscheinlich sind, junge Kinder zu beeinflussen, von denen viele gefährlich sein können, wenn sie unbehandelt verlassen. In den Vereinigten Staaten gibt es einige genetische Siebungtests, die auf jedem neugeborenen durchgeführt werden müssen.

Für Erwachsene ist eine der häufigsten Arten der genetischen Prüfung Fördermaschineprüfung, in denen Tests aufdecken, ob eine genetische Krankheit auftritt. Für einige Krankheiten wie Huntingtons Krankheit, kann ein Test mit absoluter Sicherheit zeigen, ob die Einzelperson sie erhält. Diese Tests durchgeführt allgemein an den Leuten ests, die eine Familiengeschichte einer bestimmten genetischen Krankheit oder der Störung haben.

In einer Art genetische Prüfung, kann Voreinpflanzung Prüfung, Eltern Steuerung über der genetischen Struktur der Fötusse nehmen. In diesem Prozess eingepflanzt einige Embryos durch in-vitrodüngung o-. Nachdem die Eier angefangen zu entwickeln, kann ein Doktor ihr genetisches Material probieren, um festzustellen, sind welche gegen spezifische genetische Probleme oder Krankheiten empfindlilch. Nur der Embryo oder die Embryos ohne den genetischen Zustand dann eingepflanzt in die Gebärmutter des Mutter r-.

Genetische Prüfung kann ein ziemlich teures Verfahren sein, obwohl einige Formen nicht übermäßig teuer sind. Im Allgemeinen die meiste Versuchsanlage im Preis von $100 bis $2.000 US-Dollars. Einige Verfahren sind sehr einfach durchzuführen, wo der Patient bloß eine Probe des Haares, des Bluts, der Haut oder anderer Körpergewebe gibt. Neugeborene Siebung erfolgt, indem man eine kleine Blutprobe vom Baby nimmt. Im Allgemeinen ist genetische Prüfung nicht ein besonders Invasions- oder schmerzliches Verfahren.