Was ist geothermische Elektrizität?

Geothermische Elektrizität ist die elektrische Energie, die indem sie die Energie erzeugt, die, in der earth’s internen Hitze enthalten vorspannt. Geothermische Energie ist in der Welt am meisten benutzt, und geothermischer Elektrizität betrachtet durch viele als eine der stützbarsten, umweltfreundlichsten Formen von Elektrizität vorhanden für uns. Obgleich nicht z.Z. durchführbar für alle Positionen, glauben viele Leute, dass in den Plätzen, in denen geothermische Elektrizität erzeugt werden kann, könnte sie die Masse von Energie ersetzen z.Z. verursacht durch Fossilienbrennstoffe, und anbieten eine Alternative anderen alternativen Energiequellen n.

Es gibt eine Handvoll erneuerbaren Energiequellen, die z.Z. viel Aufmerksamkeit da die Weltversuche erhalten, um einen Wiedereinbau für die Fossilienbrennstoffe zu finden, dass er an abgehangen, um die industrielle Revolution und das Wachstum der Moderne zu fahren. Sonnenenergie, hydroenergie, Biokraftstoffe, Windenergie und Gezeiten- Energie sind einiges vom populärsten. Alle haben ihren Anteil von Problemen; jedoch sind Sonnenkollektoren ziemlich giftig zu bilden und können nur verwendet werden, wo es reichliche Sonneenergie gibt, hydroenergie können ernste Probleme mit Flüssen verursachen, Biokraftstoffe können die Welt von erforderlichen Nahrungszufuhren berauben, kann Windenergie die Bahnen der Zugvögel stören, und Gezeiten- Energie kann Wasseroekosysteme schädigen. Während geothermische Elektrizität nicht auch nicht ideal ist, glauben viele Leute, dass sie den größten Nutzen mit der wenigen negativen Auswirkung anbietet.

Die Masse enthält einen Funktions-grenzenlosen Vorratsbehälter der Hitze aufkommend vom Kern, und geothermische Elektrizität klopft in diese Quelle. An geothermische Brunnen he hergestellt, um in diese Quelle zu klopfen, und während diese Brunnen ihre Hitze zurückgewinnen vorübergehend müssen können, können sie so unbestimmt tun, solange unser Energiengebrauch innerhalb einiger Größenordnungen bleibt von, was er z.Z. ist. Einige Felder gelaufen stützbar, geothermische Elektrizität seit dem frühen und mid-20th Jahrhundert und realistische Beweise geliefert erzeugend, dass die Energiequelle scheint, eine Zeitlang zu dauern.

Zusätzlich zu seiner Nachhaltigkeit erfordert geothermische Elektrizität auch relativ wenig Flächennutzung für die erzeugte Energie. Während eine Kohleenergieanlage herum 20 Morgen erfordert, ein einzelnes Megawatt Energie zu erzeugen und ein Atomkraftwerk zwischen 5 und 10 Morgen für ein Megawatt erfordert, erfordert ein geothermisches Kraftwerk nur zwischen 1 und 8 Morgen für ein Megawatt. Geothermische Kraftwerke sind auch unglaublich ersteigbar, damit ein kleiner Fernaufstellungsort geothermische Elektrizität durch einen sehr kleinen Generator erhalten kann, während eine Hauptstadt die ganze ihre geothermische Elektrizität durch eine massive Anlage erhalten kann.

Weltweit ist Gesamtenergieverbrauch herum 16 Terawatts, und ungefähr 85% von dem erzeugt durch Fossilienbrennstoffe. Herum 10 Gigawatts Elektrizität erzeugt z.Z. durch geothermische Energie, aber dieses verteilt ziemlich anders als weltweit. Viele Länder anfangen gerade e, geothermische Energie zu verwenden, um Elektrizität zu verursachen oder Hitze zu liefern, aber die, die sie eine Zeitlang getan, erfüllen häufig viele ihre Energiebedarf ausschließlich durch geothermische Quellen. Island z.B. befriedigt mehr als ein viertel seiner Gesamtelektrizitätsnachfragen mit geothermischer Elektrizität, und es gibt die Pläne, zum dieser Zahl in den kommenden Jahren, mit dem Endziel von den Gebrauch der Fossilienbrennstoffe in diesem Land völlig beseitigen groß zu erhöhen.