Was ist klinische Neurologie?

Klinische Neurologie ist die Studie des zentralen Nervensystems und wie sie durch neurologische Störungen beeinflußt. Neurologische Störungen sind alle, die eine Störung im normalen Arbeiten der Nerven in einem Körper verursacht. Dieses mit.einschließt das Gehirn, das Rückenmark und die Nerven während des Körpers. Klinische Neurologie nimmt die Studien der kognitiven Neurologie und der Verhaltensneurologie und anwendet sie auf praktische Arten e. Die Forschung, die in diesem Feld erfolgt, kann beantworten Fragen über, wie neurologische oder Persönlichkeitsstörungen das Gehirn beeinflussen und wie jene Störungen behandelt werden können.

Klinische Neurologen sind Ärzte, Psychologen und Neurologen. Sie verwenden Forschung auf dem Gehirn, um über die Weisen zu erlernen, die neurologische Störungen das Gehirn beeinflussen und wie jene Änderungen ein person’s Arbeiten beeinflussen. Sie benutzen fachkundige Elektroden, die auf den Kopf gesetzt werden können, um Gehirntätigkeit zu überwachen. Indem sie dieses mit magnetischer Resonanz- funktionelldarstellung kombinieren (fMRI), können sie das Gehirn bei der Arbeit aufpassen.

Indem man Scans der Gehirne studiert, die durch eine neurologische Störung beeinflußt worden, ist es möglich, Diagnosewerkzeuge und Methoden von die Störungen früh finden zu entwickeln. Forscher in der klinischen Neurologie finden Wege, damit Doktoren die neurologischen Störungen bestimmen, die, möglich zu sein viel früher als Gebrauch sind. Eine frühere Diagnose lässt Doktoren Patienten, früh zu behandeln anfangen, die zur Verlangsamung des Fortschritts der Störungen wesentlich ist.

Es gibt viele Störungen, die in der klinischen Neurologie studiert. Dieses einschließt Gedächtnisstörungen, Stimmung oder Persönlichkeitsstörungen und Entwicklungsstörungen nd. Jede mögliche Störung, die die neurologische Verarbeitung, von Tiefstand zu Autismus beeinflußt, ist vom Interesse zu den Neurologen. Forscher studieren, wie die Störung Verhalten oder Stimmung beeinflußt, und dann, wie jene Änderungen, die in der Gehirntätigkeit vorhanden sind, scannt. Indem sie mehr über diese Störungen erlernen, hoffen Forscher, bessere Behandlungen oder sogar eine Heilung zu finden.

Sobald neue Behandlungen entwickelt, müssen sie geprüft werden. Klinische Neurologieforscher prüfen die Behandlung auf Tieren, normalerweise Ratten oder Vögel und Studie, wie die Medikation das Gehirn beeinflußt. Sie suchen, nach wie die Droge mit Gehirnprozessen und für alle Nebenwirkungen aufeinander einwirkt. Sobald die Droge gefunden worden, um wirkungsvoll und sicher zu sein, beginnt sie die Studieenphase, und dann wird schließlich in den Apotheken vorhanden. Dieser Gesamtprozess beaufsichtigt von den klinischen Neurologen.

Die Studie der klinischen Neurologie ist zu den Feldern der Wissenschaft und der Medizin wichtig. Wissenschaftler in der Lage sind, diese Studien zu verwenden, um besser zu verstehen, wie das Gehirn arbeitet. Diese Forschung zugesteht Doktoren Hilfe auch ihre Patienten e, zu leben normalere Leben, trotz ihrer neurologischen Störungen. Wie mehr Studien durchgeführt, ist es möglich, dass viele neurologischen Störungen der Verwüstung eine Sache der Vergangenheit werden.