Was ist körperliche Veränderung?

Eine körperliche Veränderung ist eine genetische Veränderung, die in einer körperlichen Zelle nach Auffassung auftritt. Diese Veränderungen können zu eine Vielzahl der medizinischen Ausgaben führen und legen Leute verbinden sie allgemein spezifisch mit Krebsen. Körperliche Veränderungen können gekennzeichnet werden, indem man anderwohin innen das genetische Material in einer fraglichen Zelle überprüft und es mit einer Zelle vom Körper vergleicht; die DNA in den zwei Zellen ist unterschiedlich, obwohl es nicht sein soll.

Es gibt zwei Arten Zellen: körperliche Zellen und Mikrobezellen. Mikrobezellen verursachen schließlich Gameten, während körperliche Zellen alles anderes verursachen. Wenn eine körperliche Veränderung in utero auftritt, tragen alle Zellen, die von der körperlichen Zelle abgestiegen werden, die Veränderung. Dieses ergibt eine Situation, die genetisches mosaicism genannt wird, in dem einige der Zellen in jemand Körper DNA haben, die zu anderen Zellen unterschiedlich ist.

Eine körperliche Veränderung kann zu Ausgaben wie Geburtsschäden in utero führen, wenn die gehinderte Zelle überschreiten seinen Nachkommen auf die schädigende DNA und Missbildungen verursacht. In anderen Fällen kann jemand mit mosaicism, aber keinen Außenproblemen gelassen werden. Nach Geburt kann eine körperliche Veränderung zu die Entwicklung eines Krebses führen, wenn die Wachstumregler in der Zelle beschädigt werden und die Zelle veranlassen, sich aus der Steuerreproduktion heraus innen zu engagieren und neue Zellen verursachen, die die selben tun.

Körperliche Veränderungen können nicht übernommen werden, weil sie nicht die Mikrobezellen miteinbeziehen. Diese Art der Veränderung wird manchmal eine “acquired Veränderung, das † genannt, welches die Tatsache bezieht, dass es nicht das Resultat des Übernehmens einer Veränderung von einem Elternteil ist. Z.B. leitet eine Frau, die Brustkrebs entwickelt, Brustkrebs nicht an ihr Kind weiter. Jedoch kann das Risiko einer körperlichen Veränderung durch das Vorhandensein oder das Fehlen bestimmten übernommenen Genen erhöht werden, also bedeutet es, dass die Kinder einer Frau mit Brustkrebs an erhöhtem Risiko sein können, und sie können geprüft werden, um herauszufinden, ob die Gene, die mit Brustkrebs verbunden werden, in ihrer DNA anwesend sind.

Körperliche Veränderungen können für eine Vielzahl von Gründen geschehen. Einige scheinen, das Resultat der Aussetzung zu den Giftstoffen oder zur Strahlung zu sein, die den Zellteilungprozeß behindert. Andere sind spontan und treten als das Resultat eines Zufallsfehlers im Zellteilungprozeß auf. Die Länge des Genoms gegeben, geschehen gelegentliche Fehler in den einzelnen Zellen, und tatsächlich wird der Körper kodiert, um körperliche Zellen zu zerstören, die sich geändert haben, obgleich sie nicht immer erfolgreich ist.