Was ist kosmische Strahlung?

Die kosmische Strahlung, häufig gekennzeichnet als kosmische Mikrowellenhintergrundstrahlung, ist eine Form der elektromagnetischen Strahlung, die während des gesamten Universums existiert. Kosmische Strahlung ist eine der Hauptquellen der Hintergrundstrahlung auf Masse. Hintergrundstrahlung ist Strahlung, die ständig in der Umwelt anwesend ist; sie kann von den natürlichen Quellen wie Radongas und von den synthetischen Quellen wie Atomkraftwerken entstehen. Kosmische Hintergrundstrahlung ist spezifisch die Strahlung, die in der Umwelt vorhanden ist, die von der Sonne und von anderen Quellen aus Raum stammte. Solche Strahlung besteht aus vielen verschiedenen Arten belastete und uncharged Partikel; viele der Partikel, die Masse erreichen, gebildet, wenn Strahlung vom Raum auf Partikel in der Atmosphäre einwirkt.

Die meisten der kosmischen Strahlung, die die Masse erreicht, abgeschirmt durch die Atmosphäre. Viele energiereichen Partikel, die zu den Organismen auf Massenauswirkungpartikeln in der Atmosphäre schädlich sein konnten; der Zusammenstoß dieser Partikel verringert groß ihre Energie. Als solches sind sie beträchtlich weniger gefährlich und können Organismen auf der Oberfläche der Masse nicht erheblich schädigen. Etwas menschliche Aktivitäten schädigen die Atmosphäre, jedoch; Menschengebrauch einiger Chemikalien z.B. kann die Ozon-Schicht schädigen, die eine lebenswichtige Rolle spielt, wenn es heraus schädliche ultraviolette kosmische Strahlung blockiert.

Ultraviolette kosmische Strahlung neigt, die gefährlichste Form der kosmischen Strahlung zu sein; es ist energiereiche Strahlung, die von der Sonne kommt. Begrenzte Aussetzung zum UV-Licht ist zur Gesundheit wichtig, da sie den menschlichen Körper veranlaßt, Vitamin D zu entwickeln, das zu vielen Körperprozessen, wie Immunität und Blutdruckregelung wichtig ist. Übermäßige Aussetzung zur ultravioletten Strahlung kann jedoch führen, um zu bräunen und kann die genetischen Informationen der Haut streng schädigen, indem sie die DNA beschädigt, die innerhalb der Hautzellen enthalten. Dieses kann zu einige verschiedene Formen des Hautkrebses führen, der extrem gefährlich ist und tödlich sein kann. Übermäßige Aussetzung zur ultravioletten Strahlung kann einfach verursacht werden, indem man zu viel Zeit in der Sonne verbringt.

Kosmische Strahlungspegel neigen, bei Zunahme der Höhen, so die zu erhöhen, die mit großer Frequenz können ungesunde Dosen der Strahlung manchmal empfangen fliegen. Die meisten beiläufigen Reisenden brauchen nicht, um dieses zu sorgen, aber Ganztagsflugzeugbesatzungen und Piloten leiden gelegentlich unter Strahlenbelastung. Die exakte Menge des Schadens, die Höhe-in Verbindung stehende Belichtung verursachen kann, nicht bekannt noch völlig. Die Weltgesundheitsorganisation rät jedoch, dass Luftmannschaften und häufige Flieger bewusst gesundheitlichen Auswirkungen der kosmischen Strahlung halten. Sie auch empfehlen, dass schwangere Frauen ihre Strahlungsdosen notieren und sicherstellen e, dass sie keine schädlichen Niveaus erreichen.