Was ist medizinische Pharmakologie?

Medizinische Pharmakologie ist die Studie der pharmakologischen Substanzen, die in der Behandlung, im Management und in der Heilung der Krankheit benutzt werden können. Medizinstudenten nehmen häufig medizinische Pharmakologie in ihrem zweiten Jahr, damit sie erlernen können über, wie pharmakologische Mittel arbeiten und wie sie am geduldigen Management angewendet werden können, und es ist auch möglich, einen höheren Abschluss in diesem Feld spezifisch auszuüben. Leute, die auf medizinische Pharmakologie sich spezialisieren, können als Pharmakologen oder Forscher für pharmazeutische Unternehmen arbeiten und neue Produkte für die Behandlung der Krankheit entwickeln.

Die Studie der medizinischen Pharmakologie umfaßt ein komplettes Verständnis der pharmazeutischer Produkte und ihre Tätigkeiten des Körpers, mit einem Ziel zum Verständnis, wie es ist, dass Drogen arbeiten. Ein Verständnis der Tätigkeit im Körper kann für einen vorschreibenden Doktor sehr wichtig sein, da es die Entscheidung des Doktors ändern kann, über in der die Droge, zum und in welcher Dosierung vorzuschreiben. Andere Aspekte der medizinischen Pharmakologie umfassen eine Studie der Toxikologie und stellen, warum Drogen zum Körper giftig sind fest und wie man giftige Reaktionen oder schlechte Drogeinteraktionen vermeidet.

Medizinische Pharmakologie wird auch betroffen mit, wie Drogen in den Körper aufgesogen werden und verteilt und wie sie vom Körper ausgeschieden werden. Alle diese Themen können für einen vorschreibenden Doktor wichtig sein, während sie korrekte Dosierung auswirken können, wann eine Droge sollten genommen werden und wie eine Droge geliefert werden sollte. Verschiedene Anlieferungsmethoden können die Menge der Droge auswirken aufgesogen, wie lang sie den Körper nimmt, um ihn aufzusaugen und wie schnell der Körper ihn beseitigt.

In der medizinischen Praxis bauen Doktoren auf die Grundregeln der medizinischen Pharmakologie täglich. Sie müssen alle möglichen Reaktionen und Konsequenzen in der Lage sein, gut zu bilden, Entscheidungen für ihre Patienten vorschreibend, und berücksichtigen, die mit einer Droge verbunden sind. Apotheker sind auch an der medizinischen Pharmakologie sehr interessiert, weil sie Anstaltspatientausbildung teilnehmen und sie in der Lage sein müssen, sich Probleme mit Verordnungen, wie einer Verordnung zu verfangen, die für eine ungewöhnlich hohe Dosierung geschrieben wird oder eine Verordnung, die mit einer anderen Droge widersprechen konnte ein Patient, nimmt.

Zusätzlich zu in der Praxis von Medizin verwendet werden, ist medizinische Pharmakologie auch für medizinische Forschung wichtig. Pharmazeutische Unternehmen investieren schwer in der Entwicklung der neuen pharmakologischen Mittel, und sie bauen auf die Fähigkeiten der medizinischen Pharmakologen, um festzustellen, dass diese Drogen sicher und wirkungsvoll sind, und mit einem Protokoll für Verbrauch, durch eine Reihe Tests einschließlich klinische Studien der Droge mit wirklichen Patienten aufzukommen.