Was ist Orthology?

Ein orthology ist ein Merkmal in zwei oder mehr Sorte, die von einem gemeinen Vorfahr übernommen. Sie kann zu einer Evolutionsanalogie kontrastiert werden, die ein Ähnliches Merkmal ist, das unabhängig entwickelte. Gene überschritten von Eltern zu Sekundärteilchen können intakt bleiben, das häufig die Äusserung der ähnlichen körperlichen Merkmale ergibt. Wenn Gene viele Male jedoch ändern können sie ähnliche Außenmerkmale oben produzieren durch natürliche Auswahl beenden. Orthology in der verschiedenen Sorte bezieht auf ähnliche Merkmale, deren Gene übernommen haben, eher als geändert, Ursprung.

Verschiedene Sorten aufweisen verschiedene Eigenschaften ne, aber einige dieser Merkmale können sehr ähnlich sein. Z.B. haben viele Tiere Hände mit fünf Fingern, obwohl diese Finger erheblich an Größe unterscheiden können oder Form. Orthology betrifft den Ursprung der Gene, die für körperliche Merkmale wie Finger verantwortlich sind. Diese Gene können in zwei unterschiedlich Weise-jede Veränderung oder durch Erbschaft durch orthology unabhängig durch entwickeln.

Natur ist mit Beispielen der Merkmale voll gestopft, die unabhängig entwickelten. Zum Beispiel haben Haifische und Delphine stromlinienförmige Körper mit einer vertikalen Flosse auf ihren Rückseiten. Die interne Anatomie der Haifische und der Delphine ist jedoch sehr unterschiedlich; tatsächlich sind sie evolutionarily ziemlich entfernt. Ihr nähster gemeiner Vorfahr lebte eine lange Zeit in der Vergangenheit. Eher als übernehmend, entwickelten die Gene, die für viele ihrer ähnlichen Merkmale verantwortlich sind, unabhängig wegen ihrer ähnlichen Umwelt.

Eng verwandte Sorten übernehmen einerseits viele der gleichen Merkmale von einem gemeinen Vorfahr. Wenn dieses geschieht, gelangen Muster in einem Molekül der Desoxyribonukleinsäure (DNA) übertragenes intaktes an Sekundärteilchen hinunter viele Erzeugungen. Ohne irgendwelche Veränderungen, zum der Gene zu ändern, übernommen sie vom Sekundärteilchen und ergeben häufig die gleichen Außenmerkmale wie in den Vorfahrenorganismen. Wenn Vererbung die Ursache eines bestimmten Gens ist, soll sie orthologous.

Wenn ein orthology auftritt, die Gen fraglichen Mai oder Mai die gleiche Funktion im Leben und Wiedergabe seines Wirtes nicht haben. In vielen Fällen durchführt das Gen die gleiche Rolle iche. Finger in den Primas z.B. haben gewöhnlich ähnliche Funktionen, Nahrung zu erfassen, durch Bäume zu bewegen und Feinde weg zu kämpfen. Orthologous Gene durchführen gelegentlich verschiedene Rollen, zwar zwar. Menschen haben fünf Zehen, aber sie können Niederlassungen wie die Zehen eines Gorillas nicht fassen.

Orthology zu kennzeichnen ist kritisch, wenn man Genfunktion zwischen Organismen vergleicht. Es ist auch in der Klassifikation des Lebens auf Masse nützlich, die Taxonomie genannt. Das Kennen der Ursprung der bestimmten Gene kann Wissenschaftlern helfen, zu verstehen, warum einige Tiere, wie Haifische und Delphine, der ähnliche Blick aber sehr anders als benehmen.