Was ist preussisches Blau?

Preussisches Blau ist ein Pigment, das seit 1704 hergestellt worden ist, als Heinrich Diesbach es fast zufällig in Berlin entdeckte, das dann im Preußen saß. Dieses Pigment ist unglaublich colorfast, und es war das erste wirklich künstlich hergestellte Pigment, zum des Marktes zu erreichen. Der tiefe blaue Ton und die Farbbeständigkeit des preussischen Blaus bildeten es schnell unermesslich populär in Europa und jenseits, und es fährt fort, heute benutzt zu werden. Es gibt anderen Gebrauch für preussisches Blau außerdem und reicht von Wäschereibläuen zu Behandlung der Leute, die bestimmten radioaktiven Elementen ausgesetzt worden sind.

Reines preussisches Blau ist ein sehr tiefes, reiches Blau. Es kann mit anderen Pigmenten gemischt werden, um verschiedene Farbtöne herzustellen, oder eigenständig verwendet werden. Maler, Holzfäller und Textilkünstler alle Arbeit mit preussischem Blau und ihm auch waren historisch gewohnt, Pläne herzustellen. Viel speichert Kunst-Versorgungsmaterial auf lager preussisches Blau, zusammen mit einer Zusammenstellung der in Verbindung stehenden Farben, wie chinesisches Blau, das eine Mischung des preussischen Blaus und anderer Pigmente ist.

Im Wäschereibläuen wurde preussisches Blau historisch in den Spurenmengen Wäschereiwasser hinzugefügt, um gelb gefärbten Weißblick klarer zu bilden. In der Mikroskopie ist preussisches Blau häufig benutzt, während ein Fleck, zum nach der Spuren des Eisens zu suchen und die chemischen Eigenschaften des preussischen Blaus auch in der Chemie verwendet werden. Einige Firmen bilden verschiedene Versionen vom preussischen Blau, die spezifisch auf diesen Gebrauch abgezielt werden; das preussische Blau in den Pigmenten der Künstler z.B. hat eine etwas andere Formel als die Eisencyaneisenverbindung, die in der Mikroskopie benutzt wird.

Doktoren können preussisches Blau für Gebrauch auch vorschreiben, wenn sie Leute behandeln, die innerlich Zäsium oder Thallium ausgesetzt worden sind. Interne Belichtung kann durch Einnahme oder Einatmung geschehen, und es kann ziemlich gefährlich sein, wenn es nicht schnell behandelt wird. Das preussische Blau bindet an diese Elemente und verhindert den Körper sie schnell an aufsaugen und sie an ausdrücken durch die Därme, um Belichtung herabzusetzen. Preussisches Blau sollte nicht ohne die Richtung eines Doktors oral eingenommen werden, da es sehr wichtig, eine genaue Dosierung zu berechnen ist und eine Version zu nehmen, die spezifisch für diesen Gebrauch bestimmt worden ist.

Die allgemeinste Nebenwirkung der Behandlung des preussischen Blaus ist Verstopfung. Eine der faszinierenderen Nebenwirkungen ist der blaue Schemel, verursacht durch den Ausdruck des Pigments vom Körper. Einige Patienten beenden auch oben mit blauen Mündern wenn der geöffnete Kapselsprung, während sie sie nehmen.