Was ist seismische Darstellung?

Seismische Darstellung ist der Prozess der Untersuchung der körperlichen Eigenschaften unter die Oberfläche der Masse. Die Technik, alias die geophysikalische Darstellung, verwendet den Prozess des Aufdeckens der Abschnitte der Masse mit einer Welle von Energie. Damit ein Forscher ein seismisches Bild, ein geophysikalischer Tomograph muss verwendet werden durchführt. Das Bild gekennzeichnet als ein Tomogramm. Da seismische Darstellung als eine angewandte Wissenschaft gilt, haben die Informationen, die durch das Verfahren erfasst werden im Allgemeinen, einen praktischen Gebrauch.

Die Tätigkeit der Ausführung eines geophysikalischen Bildes benutzt Projektionstomographen von den mehrfachen Richtungen. Jeder dieser Winkel nimmt eine Scheibe des Aussehens der Masse und zieht die Daten in irgendeine Art des Prozessors ein. Moderne Techniken benutzen einen Computer, um das seismische Bild using die tomographischen Rekonstruktion-Software-Algorithmen zu verarbeiten und im Wesentlichen setzen jede Scheibe zu einem großen Bild. Dieses stellt ein endgültiges Bild von dar, was unterhalb der Oberfläche der Masse liegt.

Eine der allgemeinsten Formen der seismischen Darstellung bekannt als elektrische Widerstandskrafttomographie. Elektrische Maße werden von der Oberfläche durch Bohrenlöcher in den Boden und nach innen setzen Elektroden genommen. Die Methode verwendet einen Gleichstrom, der ein Bild von den Informationen bildet.

Boden-Durchdringungsradar ist auch eine stark beanspruchte Technik, zum der geophysikalischen Informationen unter der Oberfläche zu analysieren. Diese Methode sendet Radarimpulse in den Boden und reflektiert Signale von den verschiedenen Strukturen im Boden. Normalerweise werden die UHF-oder VHF-Frequenzen des Radiospektrums verwendet. Dieses ist eine nichtinvasive Methode der Entdeckung der verschiedenen Sachen wie Felsen, Strukturen, Öffnungen und Wasser.

Die beste Weise, metallische Materialien wie Erze unter die Oberfläche zu lokalisieren ist das Konzept der verursachten Polarisation. Ähnlich elektrischer Widerstandskrafttomographie, wird ein elektrischer Strom in den Boden gesendet und überwacht über Elektroden, um Spannung zu kennzeichnen. Die verschiedenen widerstrebenden Frequenzen können über einem Rahmen des spezifischen Zeitpunktes gemessen werden. Anders als die andere Methode jedoch wird Wechselstrom verwendet, um das seismische Bild zur Verfügung zu stellen.

Reflexionsseismologie ist eine andere Form der Ausführung der seismischen Darstellung. Dieses erlaubt Forschern, kontrollierte seismische Energie in die Oberfläche der Masse using fachkundige Erschütterungswerkzeuge zu senden. Einmal wird die Welle von einem Gegenstand, es reist zurück zu einem Empfänger reflektiert und gibt dem Analytiker ein Verständnis der genauen Tiefe der fraglichen Eigenschaft.

Seismische Darstellung hat einige verschiedene Anwendungen. Wenn Ingenieure schauen, um ein Gebäude zu konstruieren, muss das Vorhandensein der Untertagegegenstände ermittelt werden. Auch Mineral- und Ölbergbau verwenden die Techniken, um zu helfen, Betriebsmittel herauszusuchen. Die Praxis wird auch für allgemeine geologische Analyse in einer Bemühung, Untertageeigenschaften zu studieren verwendet.