Was ist thermische Konvektion?

Thermische Konvektion ist ein Prozess, durch den Hitze über einen Gegenstand gebracht wird, der erhitzt ist. Dieses ist am allgemeinsten - gesehen in Flüssigkeiten und in Gase und kann using Luft leicht als Beispiel demonstriert werden. Thermische Konvektion stellt eine der Hauptweisen dar, in denen Hitzebewegungen, wenn der Übertragung und Strahlung auch allgemeine Weisen sind, Hitze zu transportieren.

Wissenschaftlich sprechend, Kälte in nicht quantitativ bestimmbarem; es gibt einfach mehr Hitze oder weniger Hitze. Folglich ist thermische Konvektion nicht einfach über das heiße Gegenstandbewegen. Sie ist über die Weise, die Temperatur als Ganzes sucht, sich zu moderieren, entweder zu seinen Umlagerungen oder zu den Gegenständen, die es veranlassen, erhitzt zu werden. Mit Absicht verursacht die Bewegung der wärmeren und kühleren Gase und der Flüssigkeiten eine Gesamtmäßigung, obwohl eine vollkommene Balance nie erzielt werden kann.

Die Grundregel der thermischen Konvektion kann leicht gesehen werden, indem man die Tür zu einem erhitzten Ofen öffnet. Wenn die Tür geöffnet ist, schießt ein Ansturm von Heißluft sofort aufwärts vom Ofen. Wenn man, eine kleine Markierungsfahne an der Unterseite des Ofens zu setzen war, würde die Markierungsfahne in die Richtung des Ofens wellenartig bewegen, wie kühle Luft ausfüllt, während die Heißluft steigt. Wenn diese kühlere Luft erhitzt ist, steigt sie auch.

Die Luft, die steigt, verlegt die kühlere Luft über ihr und häufig zwingt sie zur Seite und schließlich abwärts. Diese Luft bleibt an diesem untergeordneten, bis sie wieder erwärmt ist, und fängt an, wieder zu steigen. Dieser Wärmeflußprozeß wiederholt sich, bis die Wärmequelle neutralisiert ist, und die Temperatur während des Bereichs ist gleich bleibend. Wenn das nicht geschieht, fährt der Prozess unbestimmt fort.

Der Prozess wird auch in Wasser gesehen, und ist nicht immer nützlich. Z.B. wenn die Oberfläche von einem See schnell abkühlt, drückt das Wasser darunterliegend, das wärmer ist, hoch. Mit diesem Upwelling kann kommen tote Angelegenheit, wie Algen, die langsam auf der Seunterseite verfallen waren. , herausstellend Luft und Tageslicht, erhöht die verfallende Angelegenheit seine Rate von Aufspaltung und könnte Sauerstoff vom See verhungern. So in diesem Beispiel, ist thermische Konvektion in einem indirekten der Weise des großen Schadens zu einem lebenden Oekosystem verantwortlich.

Trotz des vorhergehenden Beispiels wird thermische Konvektion normalerweise betrachtet, ein nützliches Phänomen zu sein. Die meisten Öfen und die Öfen laufen auf die Grundregeln, die mit thermischer Konvektion verbunden sind und so bilden die Leben von den meisten Leuten bequemer. Auch Temperaturmäßigung in einem Oekosystem ist häufig zu den Formen des Lebens sehr nützlich, die im System leben. Thermische Konvektion ist auch eine der treibenden Hauptkräfte im Wetter.