Was ist vergleichbarer Genomics?

Die Wissenschaft von Genetik konzentriert auf Gene als die Maßeinheiten der Vererbung und wie diese Informationen übertragen. Auf einem völlig anderen Niveau konzentriert Genomics auf das gesamte Genom eines Organismus, der alle die seine genetischen Informationen enthält. Das Feld von Genomics unterteilt in einige Kategorien, einschließlich Funktions- und vergleichbaren Genomics aren. Während Funktionsgenomics hauptsächlich betroffen mit, wie Gene und das Genom in einem gegebenen Organismus arbeiten, konzentriert vergleichbarer Genomics auf das Vergleichen der Genome von den verschiedenen Sorten.

Vergleichbarer Genomics ist ein nützliches Thema der Studie aus vielen Gründen. Eins ist, dass die Untersuchung und das Vergleichen der Genome einer Vielzahl der verschiedenen Sorte Informationen liefert über, wie Evolutionsvorwähler nach dem Genom handelt. Obgleich dieses Feld noch Junge ist, kann es in der Lage sein, viel Licht auf Aspekten der jüngsten Ereignisse in der Geschichte zu verschütten. Eine andere wichtige Facette dieser wissenschaftlichen Disziplin ist die Studie des vergleichbaren menschlichen Genomics.

Wissenschaftler, die vergleichbaren Genomics studieren, können eine oder mehrere Eigenschaften der verschiedenen verschiedenen Genome überprüfen. Diese Eigenschaften können Positionen der Gene, Ähnlichkeit von Reihenfolgen der Gene und die Verteilung der Kodierung- und Nichtkodierungregionen in den einzelnen Genen und im Genom als Ganzes umfassen. Indem man die Unterschiede zwischen Genomen einer Vielzahl der Sorte überprüft, ist es möglich, die Arten der Gene festzustellen, die ähnlich oder unter Sorte unterschiedlich sind. Diese Informationen können verwendet werden, um zu erforschen, wie Entwicklung nach den Genomen dieser Sorten gehandelt.

Innerhalb des Feldes des menschlichen Genomics, gibt es enormes Potenzial für bedeutende Fortschritte in der medizinischen Forschung. Z.B. kann das Studieren des menschlichen Genoms Informationen über Ziele für neue pharmazeutische Produkte zur Verfügung stellen und zulässt sogar die Möglichkeit der Individualisierung der Drogen von Fall zu Fall l. Die Entwicklung der individualisierten Drogeregierungen hat das Potenzial, die Ausdehnung der anormalen Drogereaktionen erheblich zu verringern. Diese auftreten, weil einzelne Schwankungen des Genoms Leute veranlassen, zu den Medikationen etwas anders als zu reagieren, manchmal auf eine Art en, die schädlich ist.

Vergleichbarer Genomics ist hier nützlich, weil das Studieren der einfacheren Organismen wie eine Maus oder ein Kaninchen wertvolle Informationen über das menschliche Genom zur Verfügung stellen kann. Dieses kann nicht eingängig scheinen, aber tatsächlich teilen die Genome dieser Sorten viele Gene im Common und bilden kleine mammal Studien in hohem Grade relevant zum Feld der menschlichen Medizin. Die Studie des vergleichbaren menschlichen Genomics gefördert worden durch die Beendigung des menschliches Genom-Projektes. Dieses Projekt ist im Wesentlichen ein Diagramm des gesamten menschlichen Genoms, das irgendwo zwischen 20.000 und 25.000 Genen umfaßt. Die Genome vieler anderen Organismen, einschließlich die Maus, auch abgebildet worden n.