Was ist vergrößerte Wirklichkeit?

Vergrößerte Wirklichkeit (AR) bezieht auf Computerforschung, die darauf abzielt, Informationssysteme zu produzieren, die reale Weltinformationen nahtlos mit numerischer Information vermischen. Vergrößerte Wirklichkeit ist noch in seiner Kindheit, aber viele Futuristen und Forscher erwarten sie, um eine Renaissance im 2010s oder im 2020s einmal zu erfahren.

Das zentrale Ziel eines vergrößerten Wirklichkeitssystems sein etwas wie Schutzbrillen oder ein Netzhautprojektor, der den Benutzer mit einer Köpfe-oben Anzeige der relevanter Information versieht, abgebildet auf die umgebende Umwelt in der Realzeit. Zum Beispiel als, eine Gaststätte mit vergrößerten Wirklichkeitsschutzbrillen an ansehend, man eine Liste von Berichten sofort aufrufen konnte, oder ein Menü von der Web site der Gaststätte. Ein Wissenschaftler, der an pharmazeutischen Produkten arbeitet, könnte die Schutzbrillen benutzen, um Modelle 3D der verschiedenen Moleküle anzuzeigen und sie zu benutzen, um eine bessere Droge sichtbar zu machen. Kinder konnten Netze der verbundenen AR-Schutzbrillen benutzen, um aus dem wirklichen Leben Videospiele zu spielen, die sie „Laser“ aus ihren Händen heraus abfeuern ließen. Die Möglichkeiten sind ziemlich grenzenlos.

Vergrößerte Wirklichkeit ist vom Fortschritt in der Miniaturisierung und in der tragbaren Datenverarbeitung abhängig. Z.Z. ermangeln wir ein wirkungsvolles Projektionssystem und schnelle Computer, die genug, um vermarktungsfähige AR-Schnittstellen wirklich zu verursachen klein sind, obwohl wir nah sind. Prototypen angekurbelt worden heraus für, was wie Dekaden scheint, aber ein entwicklungsfähiges Hauptströmungsprodukt nicht wirklich existiert noch. Eine viel versprechende Technologie ist Netzhautprojektion -- ein niedrig-angetriebener Laser, der Bilder direkt auf die Retina projektiert, die Notwendigkeit an den Schutzbrillen zusammen überbrückend. Handelsnetzhautprojektionssysteme existieren, aber ihre Entschließung- und Farbenpalette ist sehr arm.

Vergrößerte Wirklichkeit existiert z.Z. in der rudimentären Form. Zum Beispiel können Sportkommentatoren einen Leuchtstift häufig benutzen, auf einen Fußballplatz „zu zeichnen“ und ein Sichthilfsmittel zur Verfügung zu stellen, um ihren Kommentar zu begleiten. Ein anderes Beispiel ist das erste zeichnen unten auf den Fußballplätzen, gezeichnet durch Computer in der Realzeit und ständig aktualisiert. Diese nicht wirklich vergrößern Wirklichkeit jedoch weil sie nur erscheinen, wenn Sie entlang des Fernsehapparat-Schirmes anstarren. Sie zeigen Beweis des Konzeptes gewissermassen, jedoch.

Vergrößerte Wirklichkeit hat das Potenzial, den stationären Computer als die Primärmittel des Zurückgreifens auf Informationssysteme zu beseitigen. Gerade da Schreibtische zugunsten der Laptope und der Handybrowser weggeworfen, könnte der folgende Schritt, diese für ein vergrößertes Wirklichkeitssystem innen zu handeln sein. In einem hoch entwickelten AR-Drehbuch müssen Sie nie die „reale Welt“ lassen, um auf das Internet zurückzugreifen oder Computerarbeit zu erledigen -- die zwei vermischt tief. Fürs Erste obwohl, Computerbenutzer stuck meistens anstarren an den LED-Schirmen und Sitzen auf unseren Gammlern sind und nicht erhalten viel Übung. Eine unglückliche Sachlage, wirklich.