Was ist weißes Licht?

Weißes Licht ist alle Farben des Lichtes kombiniert innerhalb des Spektrums des sichtbaren Lichtes. Wenn weißes Licht durch ein Prisma getrennt wird, sehen wir das Spektrum des sichtbaren Lichtes. Die verschiedenen Wellenlängen des sichtbaren Lichtes trennen sich in Farben. Der Reihe nach wenn diese Wellenlängen entsprechend kombiniert werden, sehen wir weißes Licht.

Die sichtbaren hellen Wellen, die wir sehen, sind ein Teil des elektromagnetischen Spektrums, der Bereich aller möglichen Frequenzen der elektromagnetischen Strahlung. Die Strecke des elektromagnetischen Spektrums wird in die Regionen getrennt, kategorisiert in die kleineren Spektren, die basieren auf, wie die Wellen auf Angelegenheit einwirken. Radiowellen würden an der unteren Stufe mit den längeren, niedrigen Umfangswellen, während Gammastrahlen an der oberen Grenze mit sehr kurzem sein würden, großer Umfang wellenartig bewegt sein.

Das elektromagnetische Spektrum ist, mit Wellen die Größe von Tausenden Meilen lang zu kleinerem als ein Atom enorm. Sichtbares Licht existiert in einem sehr Schmalband des elektromagnetischen Spektrums zwischen Infrarot- und ultraviolettem. Die Farben innerhalb des sichtbaren Spektrums von am niedrigsten zum größten Umfang sind rot, orange, gelb, grün, blau, Indigo und Veilchen. Eine Farbe mischt in das folgende. Weißes Licht kann endlose Kombinationen von Wellenlängen herüber bestehen das sichtbare Spektrum. Das einfachste würde rot sein, grün und Blau.

Die meisten Lichtquellen sind thermisch und bedeuten, dass die Art der Strahlung, die sie ausstrahlen, eine Eigenschaft der Temperatur des Quell ist. Weißes Licht wird durch die Sonne und die Sterne ausgestrahlt. Tatsächlich ist die meisten der Energie, die durch die Sonne ausgestrahlt wird, innerhalb des sichtbaren Spektrums, das höchstwahrscheinlich ist, warum wir diese Strecke sehen. Andere weiße Lichtquellen umfassen Glühbirnen, Leuchtstofflampen, Halogenlampen, weiße LED und Flammen.

Erhitzung ist der größte bekannte Generator des weißen Lichtes. Die Verb incandesce Mittel, weiß zu glühen. Dieses gekennzeichnet auch als Körperstrahlung. Die Farbe eines Gegenstandes des schwarzen Körpers an den Hochtemperaturen veranlaßt ihn zu glühen, und die ausgestrahlten Wellen schließen sichtbares Licht ein. Zusätzlich zur Sonne und zur allgemeinen Glühlampe glühen flüssige Materialien wie Metall oder Glas auch incandescently.

Wir beziehen allgemein uns auf weißes Licht einfach als Licht. Es ist die Entstörung des weißen Lichtes, das uns Farbe gibt. Unser Himmel ist blau, weil die Luftmoleküle viel des Rotes vom Licht filtern. Gegenstände, die wir um uns beobachten, saugen und reflektieren helle Wellen auf, um alle Farben zu produzieren, die wir sehen.

?>