Was sind Alkyne?

Alkyne sind eine vieler verschiedenen Familien der Kohlenwasserstoffe oder die Mittel, die ausschließlich vom Wasserstoff und von den Kohlenstoffatomen gebildet. Alkyne gekennzeichnet spezifisch durch das Vorhandensein der dreifachen Bindungen zwischen zwei Kohlenstoffatomen. Die meisten chemischen Bindungen sind die einzelnen Bindungen und bedeuten sie, bestehen zwei verpfändenelektronen. Dreifache Bindungen einerseits bestehen sechs verpfändenelektronen. Wie die meisten Kohlenwasserstoffe sind viele Alkyne wichtige organische Moleküle, die allgemein in der organischen Chemie studiert.

Die Synthese bestimmter Alkyne ist in der Wissenschaft und in etwas Industrien wichtig. Eine der größten Sorgen der Forschung der organischen Chemie ist die Synthese der neuen organischen Mittel, von denen einige Alkynbestandteile haben, die synthetisiert werden müssen. Alkyne wie Acetylen z.B. können als Kraftstoff benutzt werden oder können als Ausgangspunkte dienen, von denen andere nützliche Mittel abgeleitet werden können.

Es gibt einige verschiedene pharmazeutische Produkte, die einen Alkynbestandteil außerdem haben. Bestimmte Vielzahl einiger Medikationen, wie pilzbefallverhütendes, Antiviren- oder empfängnisverhütende Medikationen, hat Alkynbestandteile. Alkyne sind auch in hohem Grade wichtige Teile einiger Antitumormittel. die Hoch-reagierenden Komplexe, die als calicheamicins bekannt sind, bestehen aus einem Alkyn und anderen organischen Bestandteilen und in der Lage sind, die DNA innerhalb der krebsartigen Zellen direkt in Angriff zu nehmen.

Alkyne gekennzeichnet als ungesättigte Kohlenwasserstoffe, weil der Carbon in einem Alkyn nicht zu drei Wasserstoffatomen gesprungen. Alkane, Kohlenwasserstoffe, in denen Kohlenstoffatome zu den Wasserstoffatomen und zu anderen Kohlenstoffatomen mit nur einzelnen Bindungen gesprungen, gekennzeichnet als gesättigte Mittel, weil alle verbindlichen Elektronen im Mittel benutzt, um entweder Carbon oder Wasserstoff zu binden. In einem Alken oder in einem Alkyn einerseits benutzt einige der verbindlichen Elektronen, um die doppelten oder dreifachen Bindungen zwischen Kohlenstoffatomen zu bilden, anstatt zu binden zu den Wasserstoffatomen, also soll der Kohlenwasserstoff ungesättigt.

Ein Alkynmolekül kann entweder ein Terminalalkyn oder ein internes Alkyn sein, basiert auf der Position der dreifachen Bindung. Wenn die dreifache Bindung ist, intern-dass ist, wenn der Carbon, der in die dreifache Bindung mit.einbezogen, jeder ist, zu anderem Carbon durch einzelne Bindungen springen und nicht am „Rand“ des Molekül-d Alkyns sein betrachtet, um intern zu sein. Wenn einerseits ein mindestens des Carbons im Molekül nur zu einem Wasserstoffatom gesprungen und das Molekül nicht Vergangenheit verlängert, die zeigen, betrachtet das Alkyn, am Ende zu sein.

ockenen schneller als traditionellen Öle und alle Farben ähnliche Trockenzeiten haben. Ein fertiger Anstrich using Alkyde kann als eins using Öle viel schneller lackiert werden. Ein anderer Nutzen zum Künstler ist, dass Alkyde und Öle auf dem gleichen Projekt ohne schädliche Effekte kombiniert werden können.