Was sind Contrails?

Ein Contrail ist die Kondensationspur, die hergestellt und verließ hinter, wenn ein Strahl durch Kaltluft mit einem niedrigen Dampfdruck bewegt. An den großen Höhen sind Temperaturen genug kalt, dass nur eine kleine Menge Feuchtigkeit erforderlich ist, Kondensation zu verursachen. Strahlenauspuff liefert diese Feuchtigkeit in der heißen, feuchten Luft. Die Turbulenz, die auch durch Strahlenauspuff verursacht, mischt diese Heißluft mit der Kaltluft in der Atmosphäre, resultierende Kondensation. Es ist der gleiche Prozess, der eine „Wolke“ herstellt, wenn warmer Atem an einem kalten Tag ausgeatmet.

Contrails beobachtet zuerst während des Ersten Weltkrieges, aber es war nicht bis den Zweiten Weltkrieg, dass sie ein Interesse - aus zwei Gründen wurden. Erstens erlaubten sie, dass Flugzeuge ermittelt, und zweitens, behinderten sie manchmal Sicht so schlecht, es waren unmöglich, damit Piloten Anblick der feindlichen Flächen während des Kampfes halten. Heute wegen des erhöhten Flugverkehrs in dem letzten halben Jahrhundert, Contrails beobachtet worden über fast jedem Bereich der Welt.

Sie gebildet von verkürzter Flüssigkeit, also bleiben Contrails in den Bereichen der höheren Feuchtigkeit länger, als sie in den trockeneren Himmeln tun. Tatsächlich sie won’t Form an allen, wenn die Atmosphäre zu trocken ist. Seeleute aufpassen manchmal diese Muster te, um gebildete Vorhersagen über das Wetter zu bilden. Wenn Contrails unsichtbar sind oder schnell verschwinden, anzeigt es trockenere Luft und beständiges Wettergeschehen s. An den Tagen, wenn sie weiter bestehen, sind höhere Feuchtigkeit und niedrigere atmosphärische Stabilität wahrscheinlich, also können Wetteränderungen eintreten.

Wenn Contrails lang genug zurückbleiben, können sie über dem Himmel heraus verbreiten und verursachen, welche Mengen zur synthetischen Wolkenabdeckung. Wissenschaftler- und Ökologeanteilinteressen über die Effekte, die dieses auf dem Klima der Masse haben kann, da einiges Report soviel wie eine 20% Zunahme der Wolkenabdeckung in den schweren Flugverkehrbereichen schätzt. Diese zusätzliche Wolkenabdeckung fungiert wie Cirruswolken, die ankommendes Tageslicht reflektieren und den Wärmeverlust des Planeten hemmen. Sie kann die Balance zwischen Tageslicht und Infrarotenergie in der Atmosphäre auch ändern. In den US fördern die NASA (die NASA) und das (DOE) Energieministerium ein Forschungsprojekt, die Auswirkung, die diese auf atmosphärischer Chemie, hat Wetter und Klima zu studieren, und zusätzliche Studien sind im Gang, zu überprüfen, wie Strahlenauspuff Wasserdampfgehalt und Chemie der oberen Troposphäre beeinflußt.

Es gibt Betrachtung, dass einige Contrails ein Teil der Regierungsverschwörung sind. Es vorgeschlagen en, dass sie benutzt, die breite Bevölkerung mit den chemischen oder biologischen Mitteln zu den ungenannten Zwecken „zu spritzen“. Regierungen um die Welt verweigern diese Behauptungen, und sie bleiben unbegründet.