Was sind Ferndiagnosen?

Ferndiagnosen bezieht sich die auf Fähigkeit, den gegenwärtigen Status der elektronischen Ausrüstung von einer entfernten Außenstelle auszuwerten. Der Prozess bezieht die Einrichtung einer Art verdrahtete oder drahtlose Kommunikation zwischen den zwei Punkten mit ein, damit die Fernanalyse stattfindet. Zusammen mit der Bestätigung, dass die Ausrüstung an der optimalen Leistungsfähigkeit arbeitet, können Ferndiagnosen Ausgaben auch kennzeichnen, die die Leistungsfähigkeit der Ausrüstung hemmen, und jene Ausgaben während der Ausführung die Diagnosen manchmal sogar lösen.

Der Prozess von Ferndiagnosen kann in einigen Situationen verwendet werden. In vielen Fällen verwenden Informationstechnologiefachleute diese Methode, um die Gesamtvollständigkeit eines Systemsnetzes, einschließlich das Leistungsniveau der einzelnen Arbeitsplätze festzusetzen, die an dieses System angeschlossen werden. Z.B. kann ES der Fachmann, der in einem Planungs- und Führungsstab gegründet wird, einen Anschluss mit einer entfernten Außenstelle des Geschäfts herstellen und lässt Diagnosen laufen, um festzustellen, wenn ihre Bediener, Schreibtische und andere Vorrichtungen, die sie zu den Austauschdaten mit dem Bediener im Innenministerium erlauben, richtig arbeiten. Im Falle dass etwas nicht arbeitet, wie es sollte, kann der Fachmann entweder Schritte unternehmen, um das Problem während des Diagnoselernabschnittes zu lösen, oder jemand am Ort zu alarmieren und die Reparatur folglich zu beschleunigen.

Ferndiagnosen sind nicht gerade über Wartung und Störungssuche in den Netzen. Die gleiche Annäherung kann verwendet werden, um die Leistungsfähigkeit der Ausrüstung auf spezifischen Vorrichtungen, wie Flugzeugen festzusetzen. Indem man eine drahtlose Verbindung zu den Betriebssystemen auf den Flugzeugen herstellt, ist es möglich, zu garantieren, dass Navigationsausrüstung und andere Schlüsselkomponenten richtig arbeiten. Die Diagnosen können auch aufdecken, wenn es irgendein Zeichen der verfälschung oder der Störung mit den Systemen gibt und es möglich machen, die Ausgabe zu beheben, bevor eine lebensbedrohende Situation auftaucht.

Fernsprechsysteme können, mit dem Gebrauch von Ferndiagnosen auch überprüft werden und manchmal repariert werden. In diesem Drehbuch kann der Hersteller in der Lage sein, eine Verbindung mit einem Telefonsystem, wie der privaten Nebenstellenanlage oder PBX, die Ausrüstung herzustellen, die in vielen Büros benutzt wird. Dieser private Telefonschalter lässt einfache Wegewahl der Telefonanrufe zu den verschiedenen Linien innerhalb des Bürosystems zu und kann Service-Ausgaben wie arme Tonqualität auf einen oder mehreren der Linien entwickeln. Der Hersteller kann Prüfung auf jeder Funktion des Systems laufen lassen und stellt fest, was die Störung verursacht. Wenn der Ursprung eine kleine Situation ist, die nichts erfordern kann mehr als, bestimmte Funktionen zu einer Standardart zurückstellend, kann diese während der Diagnosen erreicht häufig sein. Am allerwenigsten kann die Prüfung kennzeichnen, wenn ein Bestandteil Wiedereinbau benötigt, und den Techniker erlauben, der die Diagnosen leitet, um Vorkehrungen zu treffen, damit Personal den Aufstellungsort besichtigt und die körperliche Reparatur durchführt, die erforderlich ist.

Da Technologie- und Kommunikationsmethoden fortfahren zu entwickeln, ist Ferndiagnosen wahrscheinlich, eine grössere Rolle in den Überwachung- und Störungssuchebemühungen zu spielen, die für die meisten Arten elektronische Ausrüstung erfordert werden. Da Fernanalyse und Fernlösen von Problemenmittel, dass Personal nicht co-located mit der Ausrüstung muss, ist es möglich, elektronische Bauelemente und Netze mit einer kleineren Belegschaft effektiv zu handhaben und so spart viel Geld über dem Kurs eines Jahres. Die Fernannäherung kann Benutzern der Ausrüstung auch erlauben, Zugang zur Sachkenntnis, die Mai oder Mai innerhalb des lokalen Bereichs leicht verfügbar nicht sein zu lassen dieser ist.