Was sind Gliederfüßer?

Gliederfüßer sind eine Hauptkategorie Tiere, umgebeninsekte, spinnenartige Tiere, Krebstiere, Hundertfüßer und einige andere. Auf Griechen verbanden Gliederfüßermittel „Fuß,“ ein Hinweis bis eine der definierenden Eigenschaften des Phylum - ein segmentierter Körper mit Anhängen. Gliederfüßer sind von allen Tierphyla, in ihren Zahlen und Allgegenwart ausgedrückt das erfolgreichste und das verschieden. Sie bilden ungefähr 80% aller Tierarten, und über Million gegeben worden wissenschaftliche Namen.

Alle Gliederfüßer haben ein dorsales (auf die Oberseite) Herz und ein ventrales (auf Unterseite) Nervensystem. Sie bedeckt durch einen Exoskeleton, der vom Chitin, ein steifes Polysaccharid gebildet, dem Aufschläge als Art der Rüstung und Gliederfüßer vor dem Austrocknen schützt. Wenn ein Gliederfüßer wächst, muss er seine Schichten verschütten. In der heutigen Welt neigen Gliederfüßer, verhältnismäßig klein zu sein, im Allgemeinen kleiner, als ein halbes Messinstrument an Größe, obgleich einige, wie die japanische Spinnenkrabbe, eine Beinüberspannung bis zu 3.5 m haben (12 ft). Die kleinsten Gliederfüßer sind Plankton ungefähr 300 Mikrons groß.

Einige alte Gliederfüßer, wie Jaekelopterus, ein Wasserskorpion und Arthropleura, ein Hundertfüßerverwandter, an Größe genähert 3 m (10 ft) und hatten ein grösseres Gewicht als heutiger größter Gliederfüßer. Im Allgemeinen sind Sauerstoffniveaus der Begrenzungsfaktor auf Gliederfüßergröße, wie ihre geöffneten Kreislaufsystemn nicht an verteilendem Blut wie die geschlossenen Kreislaufsystemn vieler anderen Tiere so leistungsfähig sind. Vor während des kohlestoffhaltigen Zeitraums 300 Million Jahren, hatte die Masse grössere Sauerstoffniveaus, die das Bestehen der sehr großen Gliederfüßer erlaubten, besonders Insekte, wie der sehr große Libelleverwandte, Meganeura.

Vor Gliederfüßer sind ein sehr alter Phylum und möglicherweise früh zurückgehen hinsichtlich des walisischen Zeitraums (535 Million Jahren) und. Hinsichtlich zu die Spurenfossilien, die gebildet durch Gliederfüßer, zurückgehen 535 Million Jahre vor und Spriggina, ein rätselhafter trilobite Vorläufer, der ein Gliederfüßer sein kann, Daten 555 Million Jahren vor illion.

Gliederfüßer vorwärtskommen auf Hitze und Feuchtigkeit mmen. Sie ausüben jede denkbare einziehenstrategie, von pflanzenfressendem zu Fleisch fressendem zur Reinigung zu parasitschem em. Seiend eine der zahlreichsten Lebensformen auf Masse, sind Sie vermutlich innerhalb der Füße einiger höchstwahrscheinlicher Spinnen der Gliederfüßer im Augenblick -.