Was sind Physik-Experimente?

Physikexperimente werden verwendet, um körperliche Phänomene in kontrollierten Situationen zu beobachten, um Informationen über die Funktionen des Universums zu erkennen. Einige Physikexperimente sind viele Male geleitet worden und werden zu den pädagogischen Zwecken verwendet, während einige zum ersten Mal geleitet werden und suchen, mehr Informationen über die Beschaffenheit des Universums zu entdecken. Viel von moderner Physik wird nur mit unverifiable mathematischen Gleichungen betroffen, aber das Feld der experimentellen Physik ist zum ausgedehnten Feld von Physik integral.

Physikkursteilnehmer von der frühen Highschool durch alle Stadien ihrer Ausbildungen leiten regelmäßig Physikexperimente. In der Highschool dienen die Experimente normalerweise, einfache körperliche Grundregeln zu den Kursteilnehmern zu zeigen und zu prüfen. Sie werden im Allgemeinen mit allgemeinen Themen wie Schwerkraft oder Rotationsbewegung betroffen. Andere allgemein adressierte Themen sind Elektrizität und Flüssigkeitsbewegung.

In der Hochschule werden die meisten Klassenzimmerphysikkurse mit Physiklabors verbunden. In solchen Laborkursen leiten Kursteilnehmer eine große Auswahl Physikexperimente, die den Themen entsprechen, die im Klassenzimmer erlernt werden. Im Allgemeinen sind diese Themen vorangebracht als die, die in den School-Kursen unterrichtet werden. Die Experimente sind entsprechend rigoroser und vorgerückter. Sie umfassen die Themen, die denen ähnlich sind, die in der Highschool unterrichtet werden, aber sie haben viel mehr Tiefe.

Physiker sind das Theoretisieren und Funktion gewesen, zum eines mathematischen Modells vom Universum während einer sehr langen Zeit zu bilden. Die vorgeschlagenen mathematischen Erklärungen für körperliche Phänomene neigen, Dekaden vor Fähigkeiten der Wissenschaftler zu sein, sie experimentell zu überprüfen. Z.B. entwickelte Einstein seine Theorien der speziellen Relativität und der allgemeinen Relativität 1906 und 1916, beziehungsweise. Während die Teile dieser Theorien experimentell überprüft worden sind, gibt es noch Aspekte von ihnen, die nur in Form von mathematischen Gleichungen existieren.

Sie wird in zunehmendem Maße teuer, um wirkungsvolle Physikexperimente zu leiten, während die Themen der Studie neigen, unglaublich klein oder unglaublich massiv zu sein entweder. Z.B. wurde der große HadronCollider konstruiert, um das Bestehen des Higgs-Bosonpartikels zu prüfen, indem man andere unglaublich Teilchen zusammenstieß und die Resultate des Zusammenstoßes überprüfte. Die Kosten des Collider, bevor sogar in Betracht der enormen Menge von Energie erfordert, um sie laufen zu lassen, sind in den Milliarden der US-Dollars.

Der große HadronCollider, trotz seiner Kosten, ist ein ausgezeichnetes Beispiel von, was genau ein Physikexperiment ist. Sein Zweck ist, zusammenzustoßen Partikel und zu beobachten, welche Resultate vom Zusammenstoß. Er tut, also unter sehr kontrolliertem conditions– der gesamte Apparat wird bei einer spezifischen Temperatur beibehalten und die Partikel werden zu den sehr spezifischen Geschwindigkeiten beschleunigt. Wie in anderer Wissenschaft, experimentiert der große HadronCollider erlaubt Wissenschaftlern, ein natürliches Phänomen unter kontrollierten Umständen zu beobachten. Sie können zeichnen ihre eigenen Zusammenfassungen von, was sie beobachten.