Was sind Spicules?

Das Wort “spicule† beschreibt eine spitze oder nadelartige Struktur. Es verwendet in einigen verschiedenen Zusammenhängen in den Wissenschaften. Spicules können auf einem mikroskopischen und makroskopischen Niveau, überall vom Meeresgrund zum Sun beobachtet werden. Die Art von Spicule unter Diskussion ist normalerweise vom Zusammenhang der Diskussion klar.

In der Biologie benutzt Spicules durch viele wirbellosen Tiere, um zu stützen und ihre skelettartige Struktur zu verstärken. Sie bestehen aus einer Vielzahl der Materialien, abhängig von der Organisation, die den Spicule bildet, und sie können in einer Vielzahl von Positionen gefunden werden. Schwämme sind ein klassisches Beispiel eines Organismus, der Spicules benutzt. Nach linearer Wiedergabe können die kleinen kristallenen Strukturen gesehen werden kleideten in einer Vielzahl der Muster. Symmetrie aufgewiesen häufig en und verschiedene Schwammsorte kann verschiedene Reihen haben.

Fadenwürmer auch haben manchmal Spicules, abhängig von der Sorte. Sogar Wirbeltiere wie Frösche können diese Strukturen entwickeln. Prüfung unter einem Mikroskop ist normalerweise notwendig, um einen Spicule zu kennzeichnen, da diese Strukturen gewöhnlich sehr klein sind, wenn sie auf Tieren gefunden. Die Funktion der Spicules unterscheidet auch, wenn etwas zur Verfügung stellenunterstützung, anderen, die Zugkraft und andere bereitstellen, eine Funktion dienen, in der reproduktiven Fläche, z.B.

Am anderen Ende der Skala ist der Solarspicule, ein Stoß des Plasmas, der von der Oberfläche des Sun mit einer extrem schnellen Rate explodieren kann. Der Spicule begleitet normalerweise mit schneller Fluktuation im des Suns Magnetfeld, und es kann mit einem starken Teleskop oder einem ähnlichen beobachtenden Instrument, mit einigen der besten Bilder angesehen werden, die von den Vorrichtungen in der Bahn kommen. Solarspicules können herum 300 Meilen (500 Kilometer) weit sein veranschaulichen, wie eindrucksvoll sie sind und wie entfernt der Sun von der Masse, da Leute sie mit ihren blanken Augen nicht sehen können, waren sogar sie ist, zum des dauerhaften Augenschadens zu riskieren, indem es direkt beim Sun anstarrt.

Einige Hypothesen entwickelt worden, um zu erklären wie und warum Solarspicules bilden, mehr über den Sun und die ähnlichen Sterne zu erlernen. Ab 2009 gab vorschlug es keine feste Übereinstimmung unter Astronomen über diese ungeheuren Energiefreisetzungen und, dass mehr Beobachtung erforderlich ist, zusammen mit Studie von den Prüfspitzen ie, denen Messwerte zu den Versammlungsinformationen über die Bedingungen auf und um den Sun nehmen könnte. Solche Beobachtungen können schwierig sein zu sammeln, weil der Sun Prüfspitzen leicht schädigen oder zerstören kann, die zu seinem extrem heißen und in hohem Grade zu nah erhalten - belastete Oberfläche.