Was sind die Eigenschaften der Mineralien?

Es gibt einige Eigenschaften, die benutzt werden, um Mineralien zu kennzeichnen und zu definieren, aber die erkennbarsten Eigenschaften und die, die auch das meiste allgemein verwendete sind, umfassen Farbe, Härte, Glanz, Streifen, kristallene Struktur und Spaltung. Andere Eigenschaften, die manchmal benutzt werden, umfassen Geruch, Geschmack und Magnetismus. Es gibt einige Mineralien, die sehr ähnlich sind, wenn nicht identisch, wenn sie entsprechend der ersten Liste von Eigenschaften profiliert werden. In diesen Fällen müssen andere Arten Eigenschaften verwendet werden, um sie zu unterscheiden. Es gibt einige Mineralien, die, dem blanken Auge scheinen, fast identisch zu sein. So ist der Fall mit Gold und Pyrit, der alias „Dummkopfgold ist,“, das gekennzeichnet werden kann, indem man Eigenschaften der Mineralien prüft, die nicht zum blanken Auge offensichtlich sind.

Einige der ersten Eigenschaften der Mineralien, die benutzt werden, um Mineralien zu kennzeichnen, sind Farbe, Glanz und Härte. Diese sind alle Eigenschaften, die mit wenig zu keiner Ausrüstung geprüft werden können. Farbe ist etwas, die leicht festgesetzt werden kann, indem man einfach das Mineral betrachtet und es mit der Farbe anderer Mineralien vergleicht. Glanz bezieht sich die auf Fähigkeit eines Minerals, Licht zu reflektieren. Ein stumpfes Mineral z.B. hat sehr wenig Glanz, während ein glänzendes Mineral wie Hämatit einen fast mirror-like Glanz hat.

Härte kann geprüft werden, indem man Druck am Mineral anwendet. Härte ist eins der Eigenschaften der Mineralien, die entsprechend einer hergestellten Skala festgesetzt werden können, die Mohs Skala. Die Mohs Skala reicht von einer bis 10, das Talkum, das als das berechnet werden und der Diamant, der als 10. berechnet wird. Diese Skala setzt fest, wie schwierig sie, die Oberfläche eines Minerals zu verkratzen ist.

Kristallene Struktur ist eins der Eigenschaften der Mineralien, das die Verfassung des Minerals auf einem molekularen Niveau und auf einer größeren Skala beschreibt, die zum blanken Auge sichtbar ist. Die kristallene Struktur eines Minerals definiert die Weise, der die Atome, die Ionen oder die Moleküle geordnet und angeschlossen werden. Sie ist auch für die Form verantwortlich, die der Kristall als sie sich bildet nimmt.

Andere Eigenschaften der Mineralien umfassen Hartnäckigkeit, Transparent, Diaphaneity und spezifisches Gewicht. Alle Eigenschaften der Mineralien haben verschiedene Weisen von geprüft werden und festgesetzt werden. Einige dieser Methoden, wie oben beschrieben worden, sind ziemlich einfach. Es gibt andere, die durchaus Komplex sind und eine oder mehrere Stücke Spezialgerät erfordern.