Was sind die Eigenschaften des Chroms?

Chrom ist ein Element, das für sein Eigentum des Anzeigens von Farben genannt wird. Das Element ist, was Farbe zu vielen verschiedenen Einzelteilen, von den Smaragden zu den ledernen Färbungen gibt und es in der Natur als Erz existiert, das Chromeisenerz genannt wird. Eigenschaften des Chroms umfassen Haltbarkeit und einen Widerstand zur Korrosion.

Bei Zimmertemperatur ist Chrom ein Körper. Das Erz hat einen Schmelzpunkt von 3,465°F (über 1,907°C) und Blutgeschwüre an 4,840°F (über 2,671°C). Mit 24 Protonen im Kern jedes Atoms des Chroms, ist die Ordnungszahl 24. Chrom gehört einer Gruppe Elementen, die in der Natur als Metalle existieren; dieses Übergangsmetall ist in der Anordnung anderer Arten Metalle und Substanzen allgemein verwendet. Alleine ist es ein sehr sprödes Metall, das leicht gebrochen werden kann.

Eins der Eigenschaften des Chroms ist seine Stärke, wenn es Legierungen bildet. Es ist auch in den Oberflächenenden häufig benutzt, da es zu einem hellen, reflektierenden, metallischen blau-weißen geglänzt werden kann. Da es gegen Rost und andere Arten ätzender Schaden beständig ist, ist es häufig benutzt, empfindlichere Metalle und Legierungen zu bedecken. Edelstahl- und Rüstungsüberzug werden gewöhnlich mit einer Legierung gebildet, die ein Chromende miteinbezieht, da es zu einem anderen Material auch leicht verpfändet werden kann.

Als Chrom zuerst entdeckt wurde, war es die Farbe, die das Auge der Wissenschaftler sich verfing. Lokalisiert von den kleinen Mengen des sibirischen roten Bleis, wurde es später gefunden, dass, als Chromerz verschiedenen Reaktionen unterworfen wurde, es verschiedene Farben produzierte. Es wird jetzt als Element in vielen Arten Färbungen und Farben verwendet und kann kombiniert werden, um Farben von Gelbem zum Schwarzen zu verursachen. Das rote Blei, dass es zuerst innen entdeckt wurde, ist lang als Färbungspigment für Farben benutzt worden. Wissenschaftler haben auch die Eigenschaften des Chroms, die Rubinen ihre unterscheidende rote Farbe geben, sowie das Grün der Smaragde gekennzeichnet.

Das Erz bildet Chromoxid, wenn es Sauerstoff herausgestellt wird und kann gebildet werden, um mit Aluminium zu reagieren, um die wünschenswertere metallische Form des Elements zu bilden. Eins der Eigenschaften des Chroms ist, dass es mit fast allen Säuren reagiert; es ist diese Reaktionen, die die Form verursachen, die für das Beschichten anderer Metalle und für das Hinzufügen von Farben anderen Mitteln benutzt wird. Chrommetall ist nicht so reagierend wie die Oxidform und bildet es ein ideales Material für das Überziehen.

Chrom hat auch sieben verschiedene Isotope, die Mittel es mit sieben verschiedenen Massen existiert. Es gibt vielseitigen Gebrauch für diese verschiedenen Isotope, einschließlich medizinische Forschung. Eins der Eigenschaften von chromium-51 ist ein mildes Radioaktivitätssafe für Gebrauch im menschlichen Körper; es ist häufig benutzt, zu studieren, wie Blut den Körper und den Lebenszyklus der einzelnen Zellen durchfließt. Tatsächlich tritt kleine Menge Chrom natürlich im Körper auf, in dem er Prozessnährstoffen hilft.