Was sind die Eigenschaften des Kupfers?

Kupfer ist ein metallisches Element mit der Ordnungszahl 29 und der wissenschaftlichen Kennzeichnung von Cu. Die Eigenschaften des Kupfers bilden es in hohem Grade duktil und leitend zu den thermischen und elektrischen Attributen. Es ist auch formbar und, bei der Instandhaltung weich, die orange-wie die Färbung ist. Gebrauch für Kupfer umfaßt hauptsächlich seinen Zusatz in den Legierungen für Baumaterialien und elektrische Verdrahtung.

Die physikalischen Eigenschaften des Kupfers lassen es mit der Luft, höchst bemerkenswert Sauerstoff sehr profund reagieren. Dieses stellt eine Dünnschicht der Trübung über dem sichtbaren Teil her und gibt Kupfer seinen einzigartigen Farbton. Reines Kupfer ohne Belastung durch die Luft behält eine pinkish Farbe bei. Dieses bildet kupfernes Teil von einer kleinen metallischen Familie, mit Zäsium und Gold, denen nicht entweder silbern oder Grau gefärbt werden. Kupfer hat die Tendenz, Licht ohne das blaue/violette Spektrum zu reflektieren und veranlaßt es, in den roten Bereich von Farben zu fallen.

Außer seinem Solid-state kann Kupfer in einem flüssigen oder gasförmigen Zustand auch existieren entweder. Die Eigenschaften des Kupfers in seinem verflüssigten Zustand lassen ihn ohne umgebendes Licht grün aussehen, während helles Licht es rosafarben bildet. Wenn es in einen gasförmigen Zustand gebrannt wird, gibt Kupfer einen schwarzen Rauch ab, verursacht durch seine Interaktion mit Sauerstoff.

Eine der überwiegenden physikalischen Eigenschaften des Kupfers ist die Tatsache, der sie innen mit Silber und Gold passt, um Gruppe 11 auf der periodischen Tabelle der Elemente zu bestehen. Jedes dieser Elemente bildet metallische Bindungen, die ein einzelnes Elektron kennzeichnen, das ein Elektronoberteil auf den Kern in Umlauf bringt. Dieses verursacht Gruppe, die 11 Metalle zu allen formbar und leitend sind.

Die chemischen Eigenschaften des Kupfers umfassen die Tendenz, galvanische Korrosion zu verursachen. Wenn Kupfer in direkten Kontakt mit bestimmten Metallen wie Eisen eingesetzt wird, kann Korrosion vom Wasser zum anderen Metall auftreten. Der kritische Augenblick zwischen den Metallen tritt als eine Batterie auf und produziert elektrische Strom. Dieses ist in der Klempnerarbeitindustrie extrem wichtig, in der Kupfer- und Eisenrohre benutzt werden, um Wasser zu bringen. Um dieses Problem zu vermeiden, werden die Rohre im Allgemeinen mit einer Plastik- oder Gummibefestigung getrennt.

Ein interessantes Eigentum Kupfer ist sein natürlich vorkommender keimtötender Effekt. Viele Krankheitserreger werden durch jede mögliche Legierung getötet, die mehr als 65 Prozent Kupfer innerhalb eines Zeitraums von acht Stunden enthält. Kältere Temperaturen veranlassen diesen malrahmen verlängert zu werden. Diese Tatsache ist in den Einstellungen wie Krankenhäusern in hohem Grade nützlich, die für viele Fälle erworbener Infektion jedes Jahr verantwortlich sind. Indem sie einfach bedeckt, mit Kupferlegierungen, taucht die Rate der Infektion kann verringert werden auf.