Was sind die Hauptgruppen von Tetrapods?

Vor Tetrapods sind eine monophyletic (absteigend von einem gemeinen Vorfahr) Gruppe Landtiere, die ungefähr 365 Million Jahren von den Vorsprung-gerippten Fischen entwickelten, die sarcopterygians genannt. Es gedacht, dass tetrapods Zuwachs- von den Fischen entwickelten, die Schwimmen durch Unkraut-erdrosselte Sümpfe angepasst. Diese Fische entwickelten muskulöse unterere Flossen, als sie verwendeten, um diese Sümpfe zu steuern, die schließlich zu den flüggen Beinen entwickelten. Einige von diesen frühe Formen hatten zahlreiche Stellen, anders als die fünf oder wenigen Stellen, die für so viele tetrapods heute allgemein sind.

Die frühesten tetrapods, genannt basal oder aufhalten tetrapods, wie die Sorte Acanthostega, sind ursprünglicher als der gemeine Vorfahr alles tetrapods lebendigen heutigen Tages und also fallen nicht in irgendwelche der tetrapod hauptsächlichgruppen. Es gibt nur einige Dutzend Sorten in dieser Klassifikation, und ausgestorbene alle sie sind lang.

Neben den basalen tetrapods gibt es drei Hauptgruppen tetrapods: Amphibien, synapsids (Bedeutung „fixierter Bogen,“ Säugetiere sind der einzige synapsids lebendige heutige Tag) und sauropsids (Bedeutung „Eidechsegesicht“). Diese Gruppen sind alle außer der möglichen Ausnahme der Amphibien monophyletic; einige Forscher vermuten, dass Salamanders von einer alten Amphibie entwickelt haben können, die aller weiteren lebenden Amphibien ursprünglicher als der gemeine Vorfahr ist. Ein anderer Name für synapsids ist theropsid, das „Tiergesicht“ bedeutet, und ein anderer Name für die sauropsids ist „Reptilien.“

sind synapsids und sauropsids die Amniotes, die fötalen Formen bedeutend ernährt durch eine komplizierte Reihe Nährstoffe und Membranen bis reifen sie genug, um Luft zu atmen und unabhängig zu gehen die Welt. Für synapsids mit.einbezieht dieses eine Geb5rmutter (plazentare Säugetiere) oder einen Beutel etiere (Beuteltiere). Sauropsids Lageneier. Vor Synapsids und sauropsids gedacht, von den Amphibien um ungefähr die gleiche Zeit, herum 320 Million Jahren, während des kohlestoffhaltigen Zeitraums entwickelt zu haben. Hylonomus ist das früheste bestätigte Reptil ab diesem Schreiben, während Archaeothyris früheste synapsid ist. Beide ähnelten kleinen Eidechsen und in den Schatten gestellt durch die großen Amphibien, die terrestrische Oekosysteme zu der Zeit beherrschten. Es war nicht bis nach eine Eiszeit nahe dem Ende des Karbons, das einige der großen Amphibien anfingen, heraus zu sterben und die synapsids und sauropsids, die an Größe erhöht, um freie Nischen zu füllen.

aben. Neben Testudines gibt es zwei Hauptgruppen: Archosaurs, das Crocodilians und Dinosauriere (einschließlich Vögel, die von den Dinosaurieren abgestiegen) und lepidosaurs mit.einschließt, das alles anderes mit.einschließt.