Was sind die La Brea Teer-Gruben?

Die La Brea Teer-Gruben sind ein lagerstätte (Deutscher: Ort der Lagerung, des Ruheplatzes) oder des extrem reichen versteinerten Betts, gelegen in, was jetzt im Stadtzentrum gelegenes Los Angeles, Kalifornien ist. La Brea Mittel „der Teer“ auf spanisch, also „die La Brea Teer-Gruben“ ist tatsächliches ein wenig überflüssiges.

Viele Tausenden Fossilien extrahiert worden von den La Brea Teer-Gruben und ganz herger5uhrt von die Pleistocene und holozänischen Epochen. Vor als Tiere d und, Anlagen anfingen eingeschlossen im Teer ungefähr 38.000 Jahren zu erhalten und empfangen ein unveränderliches Versorgungsmaterial neue Opfer, bis die Teergruben zu einen touristischen Bestimmungsort gemacht kleiner, einem Jahrhundert vor.

Der Teer in den La Brea Teer-Gruben kommt von einer Untertageerdölablagerung, die zur Oberfläche leckt. Die Oberfläche wird in den Blättern und in Staub bedeckt und veranlaßt Tiere, in sie gelegentlich zu wandern, ohne zu wissen und manchmal wird eingeschlossen. Fleischfresser erfassten vermutlich um die Gruben in den alten Zeiten und suchten nach einer freien Mahlzeit, und erhielten selbst stuck. Obgleich unangenehm für die Opfer, gehört konserviert diese Methode von Fossilization zu dem besten und mikroskopische Blütenstaubkörner sowie die Tiere, die so groß sind wie Mammuts.

Die Fossilien fanden in den La Brea Teer-Gruben mit.einschließen zahlreiches ausgestorbenes Pleistocene megafauna - alter Bison, saber-toothed Katzen, entsetzliche Wölfe, Mastodone, Mammuts, kurz-gegenübergestellte Bären, GrundTrägheiten, sogar das nordamerikanische Kamel und das Lama. Vorhandene Organismen gefunden auch in den großen Zahlen, einschließlich Pumen, Rotluchse, Kojoten, graue Wölfe, Waschbären, Stinktiere, Tapirs, Weasels, sowie zahlreiche Insekte und Anlagen. Vor ein teilweises menschliches Skelett sogar gefunden in den La Brea Teer-Gruben, eine Ureinwohnerfrau, die ungefähr 9.000 Jahren lebte.

Die La Brea Teer-Gruben bleiben einer der berühmtesten Grenzsteine in Los Angeles. Die Teergruben begleitet von den Skalamodellen der Mammuts, und das La Brea Teer-Gruben-Museum enthält Modelle von Trägheiten, von Säbelzahn Katzen und von anderen Tieren, sowie zahlreiche angebrachte Fossilien.